Pizza löst Feuerwehreinsatz in Bad Tölz aus

Bad Tölz - Glücklicherweise glimpflich ging ein Feuerwehreinsatz in Bad Tölz am Montagabend aus: Eine Pizza hatte den Rauchmelder in einem Seniorenheim ausgelöst.

Um 22.19 Uhr  wurde die Tölzer Feuerwehr  am Montag alarmiert. Ihr Ziel: Das Tölzer Seniorenheim Josefistift. Dort war es zu einer Rauchentwicklung gekommen. 

Die Ursache dafür hatten die Einsatzkräfte bereits nach kurzer Zeit   ausgemacht. Beim Versuch, eine Pizzaschnitte in der Mikrowelle im Gemeinschaftsraum zu erwärmen, war diese bis zur Unkenntlichkeit verbrannt. Der aufsteigende Qualm  hatte die Rauchmelder im Gemeinschaftsraum sowie im Flur ausgelöst.

Nach einer kurzen Belüftung der Räume mit einem Hochleistungslüfter konnten die Kräfte wieder abrücken. Personen wurden durch den Vorfall nicht gefährdet.

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Kein Bürgerentscheid - Tölzer Hotelprojekt wackelt trotzdem
Das vom Investor Arcus geplante Hotel an der Arzbacher Straße scheint in weite Ferne gerückt. Das Bürgerbegehren dazu ist allerdings kein Hinderungsgrund: Der Stadtrat …
Kein Bürgerentscheid - Tölzer Hotelprojekt wackelt trotzdem
Dreirad-Fahrt endet im Krankenhaus
Ein schmerzhaftes Ende fand die Heimfahrt eines 69-jährigen Tölzers am Montagabend. 
Dreirad-Fahrt endet im Krankenhaus
Tipps gegen Langeweile: Das ist los am Dienstagabend
Tipps gegen Langeweile: Das ist los am Dienstagabend

Kommentare