Fahndungserfolg

Polizei fasst Batterie-Diebe

  • schließen

Beim Versuch, ihre Beute weiterzuverkaufen, sind am Donnerstag drei Diebe der Polizei ins Netz gegangen.

Die Männer – 48, 44 und 38 Jahre alt – hatten am frühen Morgen gegen 4.40 Uhr bei einem Autohaus an der Demmeljochstraße mehrere Altbatterien im Wert von rund 320 Euro gestohlen. 

Noch am Vormittag desselben Tages wurden sie bei einem Entsorgungsbetrieb in Bad Tölz vorstellig, um die Autobatterien zu verkaufen – und erregten dort Verdacht. Die Polizei konnte die Tat den drei Männern zuordnen – zum einen anhand einer Videoaufzeichnung, zum anderen, weil sie in einem Renault mit bulgarischem Kennzeichen unterwegs waren, von dem bereits bekannt war, dass es mit dem Diebstahl in Verbindung stand. 

Die drei Männer – bulgarische Staatsangehörige – wurden befragt, hatten eine Sicherheitsleistung in Höhe der zu erwartenden Strafe zu zahlen und wurden anschließend wieder aus der Inspektion entlassen.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Kommentare