Er stach zweimal zu

Polizei sucht Reifenstecher

  • schließen

Bad Tölz - Eine unschöne Überraschung erlebte ein Tölzer (60), der seinen blauen Transporter am Samstagnachmittag an der Königsdorfer Straße abgestellt hatte.

Als er am Sonntagmorgen gegen 9.30 Uhr zu seinem Wagen zurückkehrte, stellte er fest, dass sich ein Unbekannter an seinen Reifen zu schaffen gemacht hatte. Laut Polizeibericht wurden beide Winterreifen rechtsseitig mit je einem Stich an der Reifenflanke beschädigt. Den Schaden geben die Beamten mit etwa 300 Euro an. Sachdienliche Hinweise bitte unter der Telefonnummer 0 80 41/76 10 60 an die Tölzer Polizeiinspektion.

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Geburtshilfe-Partnerschaft? Starnberg „ist ernsthaft interessiert“
Um die Geburtshilfe an der Wolfratshauser Kreisklinik dauerhaft zu sichern, ist ein starker Partner notwendig. Nun scheint einer in Aussicht zu sein.
Geburtshilfe-Partnerschaft? Starnberg „ist ernsthaft interessiert“
Hans Söllner in Tölz: Weltfrieden und ein Jahr ohne Hendl
Der Liedermacher Hans Söllner war in Bad Tölz und hatte einiges zu sagen. Und er hatte eine einfache, klare Botschaft.
Hans Söllner in Tölz: Weltfrieden und ein Jahr ohne Hendl
Termine des Tages: Das steht an am Donnerstag
Termine des Tages: Das steht an am Donnerstag
Gemeinderat Benediktbeuern sagt einstimmig Ja zum geplanten Fraunhofer-Tagungshaus
Gemeinderat Benediktbeuern sagt einstimmig Ja zum geplanten Fraunhofer-Tagungshaus

Kommentare