+

Polizeibericht

80-Jähriger fällt vom Fahrrad

Vermutlich aus gesundheitlichen Gründen ist am frühen Samstagabend ein 80-jähriger Mann aus Bad Tölz vom Rad gestürzt.

Bad Tölz - Laut Polizei war er gegen 17.40 Uhr mit seinem Rad verbotswidrig auf dem Gehweg in der Austraße auf der falschen Straßenseite Richtung Bairawieser Straße unterwegs. Eine Zeugin beobachtete, wie der Mann plötzlich seitlich umkippte und auf der Fahrbahn liegen blieb. Die Frau rief den Rettungsdienst. Der 80-Jährige, der keinen Helm trug, zog sich eine Platzwunde zu. Das BRK brachte ihn zur Behandlung ins Tölzer Krankenhaus. (müh)

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Lawinengefahr: Keine Entspannung in Sicht
Wegen der großen Lawinengefahr hat das Landratsamt die B 307 und die Mautstraße nach Vorderriß gesperrt. Durch den Regen könnte die Situation noch akuter werden. …
Lawinengefahr: Keine Entspannung in Sicht
Tipps gegen Langeweile: Das ist los am Montagabend
Tipps gegen Langeweile: Das ist los am Montagabend
Ein Wunschzettel für Markus Söder
Seit zweieinhalb Jahren laufen die Planungen für ein 12 Hektar großes Gewerbe- und Industriegebiet am Kranzer. Die Kommunen Reichersbeuern, Greiling und Tölz stehen …
Ein Wunschzettel für Markus Söder
Symphkirchner Holzphoniker laden zum Vaschinxkoncert
Symphkirchner Holzphoniker laden zum Vaschinxkoncert

Kommentare