+
Eine handwerkliche Schulung speziell für Frauen bitet die Tölzer BayWa an (Symbolbild).

Am Donnerstag

Powerfrau-Abend: Beim Heimwerken Hand anlegen

  • schließen

Worum geht es bei einem Powerfrau-Abend? Nicht nur um den richtigen Umgang mit der Bohrmaschine.

Bad Tölz – Den richtigen Umgang mit der Bohrmaschine und vieles mehr bekommen Frauen beim „Powerfrau-Abend“ der BayWa Bad Tölz am Donnerstag, 19. Oktober, um 19 Uhr gezeigt. Worum es dabei genau geht, erklärt Karoline Ertlmaier, Leiterin Marketing Baustoffe, im Interview.

-Frau Ertlmaier, warum veranstalten Sie die „Powerfrau-Abende“?

Heimwerken ist schon lange nicht mehr eine reine Männertätigkeit. Immer mehr Frauen sind davon begeistert. Sie sind wichtige Entscheidungsträger bei Baumaßnahmen. Wir erleben in unseren Märkten immer öfter, dass Frauen bestimmen, welche Farbe oder welcher Holzboden eingesetzt werden soll. Sie sind für das Wohlfühlambiente zuständig.

-Bei der Veranstaltung sollen Frauen also Dinge lernen, die sie nicht so oft tun?

Ja, denn Frauen können das genauso gut. Wir wollen ihnen einfach die Angst nehmen. Sie werden vor Ort mit einem Experten im Umgang mit Baumaschinen geschult. Beispielsweise: Welche Maschine brauche ich für welche Wand? Beim Info-Abend in Bad Tölz haben wir unter anderem eine Beton- und eine Ziegelwand für die verschiedenen Übungen. Die Frauen erfahren, wie man beispielsweise die Bohrmaschine richtig ansetzt, worauf man aufpassen muss und welchen Dübel man benötigt.

-Das heißt, es geht nicht um einen reinen Vortrag, sondern eher einen Workshop?

Ganz genau. Zunächst gibt es eine Einweisung, danach dürfen die Frauen selbst Hand anlegen. Damit haben wir die besten Erfahrungen gemacht. Sie lernen dabei zum Beispiel, wie viel Druck sie an der Bohrmaschine ausüben müssen.

-Es ist ja nicht die erste Veranstaltung dieser Art in Bad Tölz.

Vergangenes Jahr haben wir mit einem softeren Thema begonnen. Da ging es um Wandfarbe, wie streiche ich richtig? Nächstes Jahr planen wir die Veranstaltung zum Thema Bodenverlegen.

-Wie ist die Resonanz?

Wir bieten das bayernweit an mehreren Standorten an. Die Resonanz ist gigantisch. Auch Männer würden gerne mitmachen, aber das ist nicht möglich. Zum Abschluss gibt es immer noch unseren eigenen BayWa-Cocktail und einen kleinen Imbiss. Die Stimmung bei den Damen ist immer megamäßig. Oft geht die Veranstaltung sehr lange. Es gibt einige Wiederholungstäterinnen.

Powerfrau-Abend

Die Veranstaltung findet am Donnerstag, 19. Oktober, ab 19 Uhr bei BayWa Baustoffe Bad Tölz (Eichmühlstraße 8) statt. Anmeldung ist unter Telefon 0 80 41/80 04 21 oder per E-Mail an ernst.dissinger@baywa.de möglich.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Wir gründen einen Kindergarten
Ein neuer Kindergarten für den Isarwinkel: Diese Idee haben sich jetzt zwei Mütter auf die Fahnen geschrieben.
Wir gründen einen Kindergarten
Tipps gegen Langeweile: Das ist los am Mittwochabend
Tipps gegen Langeweile: Das ist los am Mittwochabend
Ekelhafter Fund auf Festplatte - Ehefrau verlässt Angeklagten
Selbst die Staatsanwältin zeigte ihre Abscheu: Eine böse Entdeckung gab es auf der externen Festplatte eines Unternehmers aus dem Isarwinkel. 
Ekelhafter Fund auf Festplatte - Ehefrau verlässt Angeklagten

Kommentare