Gerät wiegt eine Tonne

Profi-Diebe auf Tölzer Baustelle unterwegs

Auf einer Baustelle an der Peter-Freisl-Straße in Bad Tölz ist Ende vergangener Woche ein sogenannter Anbauverdichter gestohlen worden.

Laut Polizei hat das Baugerät ein Eigengewicht von einer Tonne. Die Täter müssen also eine Hebemöglichkeit und einen Transporter benutzt haben. Die Tat ereignete sich zwischen Dienstagabend und Donnerstagnachmittag. Das Gerät ist 15 000 Euro Wert und gehört einem Transportunternehmer aus Benediktbeuern, der auf der Baustelle am ehemaligen Sportplatz der Tölzer Realschule tätig ist. Zeugenhinweise nimmt die Polizei unter Ruf      08041/761060 entgegen.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Regionale Maler in den Mittelpunkt stellen
Die Gruppierung „Tölzer Freunde der Kunst“ plant nach dem großen Erfolg der Spethmann-Ausstellung in den Räumen des Landratsamtes im April 2018 wieder eine umfangreiche …
Regionale Maler in den Mittelpunkt stellen
Anlieger wollen Bürgerentscheid
Anlieger der „Arzbacher Straße“ möchten mit einem Bürgerentscheid den von der Stadt Bad Tölz ins Auge gefassten Bau eines Hotels in ihrer unmittelbaren Nachbarschaft …
Anlieger wollen Bürgerentscheid
„Das war Wahnsinn“
Feine, irische Folkmusik auf Instrumenten wie Akkordeon, Flöte und Gitarre füllte vor Kurzem die Räume der Alten Madlschule in Bad Tölz. Zu Ehren des heiligen Patrick …
„Das war Wahnsinn“
Alles im Fluss – wenn gut gebohrt ist
In gar manch bäuerlicher Werkstatt finden sich heute noch alte Werkzeuge, von denen die Jungen nicht wissen, wofür sie einst verwendet worden sind. Wenn diese alten …
Alles im Fluss – wenn gut gebohrt ist

Was denken Sie über diesen Artikel?

Kommentare