+
Symbolbild

Radfahrer (88) kollidiert mit Auto

Bad Tölz - Leichte Verletzungen zog sich ein Radfahrer bei einem Unfall an der Osterleite zu.

Laut Polizei wollte ein 88-jähriger Tölzer am Mittwoch um 16.30 Uhr mit seinem Fahrrad von der Straße Am Schuß nach links in die Osterleite einbiegen. Dabei übersah er einen von links kommenden Renault, an dessen Steuer ein Tölzer (32) saß. Der 88-Jährige stieß gegen die Front des Autos, rutschte über die Motorhaube und blieb auf der Straße liegen. Mit leichten Verletzungen wurde er in die Tölzer Stadtklinik eingeliefert. Der Sachschaden beträgt etwa 300 Euro

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Trimini, Dorst, Herzogstandbahn: Geballte Neuigkeiten aus Kochel
Der Eintrag in das Goldene Buch der Gemeinde blieb Nebensache. Der Besuch von Wirtschaftsministerin Ilse Aigner war viel mehr als ein Wahlkampftermin vor Ort. Beim …
Trimini, Dorst, Herzogstandbahn: Geballte Neuigkeiten aus Kochel
Tipps gegen Langeweile: Das ist los am Donnerstagabend
Tipps gegen Langeweile: Das ist los am Donnerstagabend
Verdächtiges Paket
Es war nur ein Bigbag, ein Riesensack, der in der Isar trieb. Es hätte aber auch ein Toter sein können. Deshalb kam es am Donnerstag zu einem Großeinsatz an der Isar.
Verdächtiges Paket

Kommentare