Polizei

Radfahrer erfasst Fußgängerin (20)

Bad Tölz - Mit Prellungen kam eine Fußgängerin (20) davon, die am Donnerstag von einem Radlfahrer angefahren worden ist. 

Ein Fahrradfahrer ist am Donnerstagabend in Bad Tölz mit einer Fußgängerin kollidiert. Der Unfall ereignete sich nach Angaben der Polizei an der Bruckfeldstraße, wo ein 31-jähriger Mann aus Dietfurt gegen 20.45 Uhr mit seinem Fahrrad stadteinwärts unterwegs war. Da die Straße in diesem Bereich leicht abschüssig ist, konnte der Mann wohl nicht mehr rechtzeitig bremsen, als plötzlich eine Frau aus Eurasburg (20) hinter einem geparkten Auto hervortrat. Der Fahrradfahrer erfasste die Fußgängerin. Beide mussten mit Prellungen in die Asklepios-Stadtklinik gebracht werden. (sis)

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Mit 1,92 Promille in Schneehaufen gefahren
Dumm gelaufen: Ein Lenggrieser (22) ist am Samstag im Rausch in einen Schneehaufen gefahren und stecken geblieben. Ausgerechnet dann kam eine Zivilstreife vorbei.
Mit 1,92 Promille in Schneehaufen gefahren
Handgreiflicher Streit nach Faschingsball
Einen Greilinger wird sich demnächst vor Gericht verantworten müssen: Zuerst würgte der 26-Jährige einen Gaißacher, dann schlug er einem Lenggrieser ins Gesicht. Und das …
Handgreiflicher Streit nach Faschingsball

Kommentare