+
In der S-Kurve der Lenggrieser Straße in Bad Tölz passierte am Mittwoch ein Unfall.

Auf der Lenggrieser Straße in Bad Tölz

Radler schneidet Mopedfahrer und fährt nach Unfall einfach weiter

  • schließen

Die Polizei fahndet nach einem Unfall in der S-Kurve der Lenggrieser Straße in Bad Tölz nach einem rücksichtslosen Mountainbike-Fahrer.

Bad Tölz - Ein 16-jähriger Mopedfahrer wurde am Mittwoch in Bad Tölz von einem Radler geschnitten und stürzte dadurch. Der unbekannte Radfahrer setzte seinen Weg fort und ließ den Jugendlichen auf dem Boden liegen. 

Nach Angaben der Polizei war der junge Tölzer auf seiner Vespa gegen 18.45 Uhr auf der Lenggrieser Straße in Richtung Süden unterwegs. Auf Höhe der S-Kurve bei der Abzweigung zur Kohlstattstraße befuhr in gleicher Richtung der Mountainbike-Fahrer den Gehsteig und kreuzte die Lenggrieser Straße, um gegenüber in die Fischergasse einzubiegen. Der 16-Jährige musste stark abbremsen, um eine Kollision zu vermeiden, und fiel hin. 

Lesen Sie auch: Nachts in Tölz: 16-Jähriger betrunken hinterm Porsche-Steuer auf Fußweg unterwegs

Der Radler setzte seinen Weg unbeeindruckt fort und beging somit Unfallflucht. Der junge Tölzer blieb unverletzt. An seinem Roller entstand allerdings Sachschaden in Höhe von etwa 2000 Euro. 

Lesen Sie auch: Harley-Rundfahrt nächstes Jahr durch die Stadt?

Der Unbekannte war etwa 30 Jahre alt. Größe und Figur werden als „normal“ beschrieben. Er trug eine dunkle Jacke mit Kapuze und eine dunkle Hose. Zeugenhinweise nimmt die Polizei unter der Telefonnummer 08041/761060 entgegen.

Lesen Sie auch: „Lebensbedrohende Situation“ - Taxifahrer wirft Jugendliche in der Nacht aus Auto

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Feuerwehr Greiling fühlt sich im neuen Gerätehaus schon zuhause
Die Freiwillige Feuerwehr Greiling hat ihr neues Gerätehaus bezogen. Die Einweihungsfeier ist im Juni geplant.
Feuerwehr Greiling fühlt sich im neuen Gerätehaus schon zuhause
Design-Award in Gold für Holzliege aus der Jachenau
Georg Wasensteiner aus Jachenau hat in Frankfurt den „German Design Award“ entgegengenommen.
Design-Award in Gold für Holzliege aus der Jachenau
Helden in der Winterluft: Erinnerungen an die legendäre Skisprungschanze in Benediktbeuern
Heute wie damals ist Skispringen die Königsdisziplin im Wintersport. Die Springer, die mutig eine steile Schanze hinabfahren, gelten als Helden. Benediktbeuern war einst …
Helden in der Winterluft: Erinnerungen an die legendäre Skisprungschanze in Benediktbeuern
Kloster Reutberg fällt mit Kündigung auf die Nase
Vor dem Arbeitsgericht in Holzkirchen hat die Landwirtschaftsmeisterin des Klosters Reutberg, eine ehemalige Nonne, jetzt Recht bekommen. Zu einer Einigung mit der …
Kloster Reutberg fällt mit Kündigung auf die Nase

Kommentare