+

Polizei

Radlfahrerin angefahren

Beim Überholte streifte eine Autofahrerin (78) am Samstag eine Radlfahrerin. Die Frau stürzte und verletzte sich am Handgelenk.

Bad Tölz - Ein Unfall hat sich am Samstag um 13.40 Uhr an der Osterleite in Bad Tölz ereignet. Dort fuhr eine Tölzerin (54) mit ihrem Fahrrad bergauf. Auf Höhe der Einmündung zur Krankenhausstraße überholte eine andere Tölzerin (78) in ihrem Audi Q3 die Radelfahrerin. Dabei erfasste das Auto mit dem rechten Kotflügel den Lenker, wodurch die 54-Jährige stürzte. Nach Angaben der Polizei verletzte sie sich dabei am linken Handgelenk.

Zu der Höhe des Sachschadens gibt es keine Angaben. Das Auto wurde am Kotflügel und am Außenspiegel beschädigt, am Fahrrad wurde hauptsächlich der Lenker in Mitleidenschaft gezogen. (sis)

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Eine Traglufthalle für den Tölzer Tennisclub
Der Tölzer Tennisclub wünscht sich eine eigene Halle. Der erste große Schritt ist bereits gemacht: Ein Investor, der rund 200 000 Euro für die Traglufthalle zur …
Eine Traglufthalle für den Tölzer Tennisclub
Leserfoto des Tages: Walchensee im Herbst
Leserfoto des Tages: Walchensee im Herbst
Aus Tengelmann wurde Edeka
Aus Tengelmann wurde Edeka: Diese Umstellung von rund 170 Filialen im südbayerischen Raum hat der Edeka-Konzern vor Kurzem abgeschlossen. Auch am Supermarkt an der …
Aus Tengelmann wurde Edeka
Wenn der falsche Polizist anruft
Sehr erfreulich ist es für die Polizei festzustellen, dass immer weniger Bürger auf die Machenschaften von Betrügern hereinfallen. Aber Letztere sind erfinderisch.
Wenn der falsche Polizist anruft

Kommentare