+

Tasche hing am Einkaufswagen

Rentnerin bestohlen

Es ist der Diebstahl-Klassiker: Eine Rentnerin geht mit der Geldbörse in der verschlossenen Handtasche einkaufen. Kurzzeitig hängt die Tasche unbeaufsichtigt am Einkaufswagen. Darauf hat ein Dieb nur gewartet und fischte sich den Geldbeutel heraus.

Bad Tölz - Der Diebstahl ereignete sich am Freitag zwischen 12.20 und 12.30 Uhr in einem Supermarkt in der Sachsenkamer Straße. Opfer war eine 79-jährige Rentnerin aus Waakirchen, die nach Tölz zum Einkaufen gefahren war. Sie hatte den Einkaufswagen mit Handtasche nur kurz allein gelassen, als sie an der Fleischtheke stand. Darauf hatte der Langfinger nur gewartet und sich aus der Tasche den Geldbeutel mit Ausweisen und 60 Euro Bargeld herausgefischt. Die Frau bemerkte den Verlust erst an der Kasse, worauf von den Angestellten die Polizei verständigt wurde. Da es keine Täterbeschreibung gab, verlief eine Suche im Markt ergebnislos. Auch die braune Damengeldbörse konnte nicht aufgefunden werden. 

chs

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Wir gründen einen Kindergarten
Ein neuer Kindergarten für den Isarwinkel: Diese Idee haben sich jetzt zwei Mütter auf die Fahnen geschrieben.
Wir gründen einen Kindergarten
Tipps gegen Langeweile: Das ist los am Mittwochabend
Tipps gegen Langeweile: Das ist los am Mittwochabend
Ekelhafter Fund auf Festplatte - Ehefrau verlässt Angeklagten
Selbst die Staatsanwältin zeigte ihre Abscheu: Eine böse Entdeckung gab es auf der externen Festplatte eines Unternehmers aus dem Isarwinkel. 
Ekelhafter Fund auf Festplatte - Ehefrau verlässt Angeklagten

Kommentare