+
Symbolbild

Sachbeschädigung

Randale im Rosengarten

Bad Tölz - Ein Unbekannter hat sein Unwesen im Tölzer Rosengarten getrieben.

Laut Polizei demolierte er mehrere Gitter in der Südostecke des Parks am Max-Höfler-Platz. Der Schaden entstand zwischen Freitag, 12 Uhr, und Montag, 6 Uhr. Der Täter riss zwei Latten von einem hölzernen Spaliergitter. Ein weiteres, ebenfalls verschraubtes Gitter riss er rechtsseitig über die ganze Höhe vom Eckpfosten. Der Sachschaden wird mit etwa 250 Euro angegeben. Die Polizei bittet um Hinweise unter der Telefonnummer 08041/761060. sw

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Zechpreller „klagen“ über hohe Rechnung
Zwei Männer und eine Frau sind am Montag in einer Tölzer Gaststätte als Zechpreller aufgetreten. Sie ließen eine Rechnung über 34,20 Euro unbezahlt.
Zechpreller „klagen“ über hohe Rechnung
Tölzer Knaben freuen sich auf die Gäste
Über 100 Knabenstimmen sind beim 5. Chorfestival an diesem Wochenende in Bad Tölz zu hören. Das Programm ist umfangreich – und es gibt noch Karten für alle Konzerte.
Tölzer Knaben freuen sich auf die Gäste
Zwei Blitzer zwischen Heilbrunn und Tölz
Die Radargeräte stehen auf der B472 am Ortsausgang Heilbrunn (Ostfeld) Richtung Tölz sowie in Tölz auf Höhe Treibhaus. Also: Runter vom Gas!
Zwei Blitzer zwischen Heilbrunn und Tölz

Kommentare