+
Ein Makel macht so manches erst interessant und liebenswert, wie diese Illustration von Ilka Walter aus Sachsenkam thematisiert. „Schönheitsfehler“ sind das Thema einer Ausstellung des Kunstvereins Tölzer Land.

„Schönheitsfehler“: Kunstverein eröffnet neue Ausstellung

Schönheit ist Ansichtssache

  • schließen

Der Kunstverein Tölzer Land eröffnet am Samstag seine neue Ausstellung „Schönheitsfehler“ im Kunstsalon an der Marktstraße. Beginn ist um 19 Uhr. 

Bad TölzDas Geschäft mit der Schönheit boomt. Und auf der anderen Seite boomt der sogenannte „shabby chic“: Abgeblätterter Lack, Kratzer und Kerben – ein Stil mit Ecken und Kanten. Hier ist Originalität wichtiger als Perfektion. Wie geht unsere Gesellschaft mit dieser Entwicklung um? Unter dem Titel „Schönheitsfehler“ stellen die Mitglieder des Kunstvereins Tölzer Land ab Samstag, 23. September, im Kunstsalon an der Marktstraße aus. Zu sehen sind Gemälde, Holzobjekte und Skulpturen.

Ein Fehler, ein Defekt, ein Makel mache „vieles erst wirklich interessant“, heißt es dazu in einer Mitteilung des Vereins. „Schönheitsfehler können wir überall finden: Elf Millionen Tonnen Obst und Gemüse werden allein in Deutschland Jahr für Jahr vernichtet, da es nicht perfekt ist.“ Jeder, der sich in seiner Umgebung umsehe, entdecke Dinge, die nicht der Norm entsprechen, die nicht symmetrisch seien und „anders daherkommen“. „Das Leben und die Menschen sind so und deshalb interessant, überraschend, liebenswert und individuell.“

Mitwirkende an der Ausstellung sind unter anderem Eva Rathmacher, Stefanie von Quast, Priska Ludwig, Birgit Haas-Heinrich, Ilka Walther, Doris Niewöhner, Sylvia van der Drift, Monika Jünger und Kurt Wagner.

Die Ausstellung findet in zwei Abschnitten statt: Teil eins beginnt am Samstag, 23. September, und dauert bis Freitag, 6. Oktober. Vernissage ist am Samstag um 19 Uhr. Teil zwei beginnt am Samstag, 7. Oktober, um 19 Uhr und läuft bis Sonntag, 22. Oktober. Geöffnet ist jeweils freitags, samstags und sonntags von 14 bis 18 Uhr. 

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Tölz Live: Weniger Rodelspaß am Blomberg
Kleiner Blechschaden da, großer Stau dort, eine Gewitterfront zieht an, ein tolles Konzert startet in Kürze. Hier gibt‘s unseren Newsblog direkt aus der Redaktion.
Tölz Live: Weniger Rodelspaß am Blomberg
Mit der Seilbahn den Wald aufräumen
Der Föhnsturm vor gut sechs Wochen ließ Bäume in den Landkreis-Wäldern umknicken wie Streichhölzer. Die Aufarbeitung der Schäden ist langwierig und gefährlich.
Mit der Seilbahn den Wald aufräumen
Aufnahmestopp in Tölzer Praxen: „Selbstschutz überlasteter Hausärzte“
Nach einer unerwarteten Praxisschließung in Bad Tölz tun sich die Patienten teilweise schwer, einen neuen Hausarzt zu finden. Denn viele Mediziner arbeiten bereits am …
Aufnahmestopp in Tölzer Praxen: „Selbstschutz überlasteter Hausärzte“
Wohnen für Hilfe: „Wir müssen das ausprobieren“
Wohnen für Hilfe: Die Idee hinter dem Projekt ist genial. Statt Miete zu zahlen, hilft der neue Mitbewohner im Haus, in der Pflege, im Garten, beim Einkaufen. 
Wohnen für Hilfe: „Wir müssen das ausprobieren“

Kommentare