Schrecksekunde: Eisplatte rutscht von Lkw auf Mercedes

  • schließen

Schrecksekunde für eine 38-jährige Autofahrerin aus Bad Tölz: Als sie am Mittwoch gegen 15.25 Uhr mit ihrem Mercedes auf der Bairawieser Straße in Richtung Tölz fuhr, flog eine Eisplatte auf ihr Fahrzeug.

Bad Tölz - Das Eis war vom Planenaufbau eines entgegenkommenden Lkw gerutscht und richtete 2000 Euro Schaden an. Die Tölzerin blieb bei der Einfahrt Ratzenwinkel stehen, während der Lkw einfach weiterfuhr. Der unbekannte Fahrer hat somit Unfallflucht begangen. Die Polizei bittet um Zeugenhinweise unter der Telefonnummer 0 80 41/76 10 60.

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Dieselspur am Kesselberg bringt drei Motorradfahrer zu Fall
Wie gefährlich eine Dieselspur auf der Fahrbahn sein kann, das zeigte sich am Dommerstag auf der Serpentinenstrecke am Kesselberg. 
Dieselspur am Kesselberg bringt drei Motorradfahrer zu Fall
Punktlandung in der „KoKiTa“: Kinder können wieder toben
Die Kindertagesstätte der Gemeinde Kochel ist pünktlich in Betrieb gegangen. „Am 4. September haben die Mädchen und Buben die KoKiTa wieder für sich in Beschlag …
Punktlandung in der „KoKiTa“: Kinder können wieder toben
Raser und respektlose Gaffer in Bad Tölz - „Der schwärzeste Tag des Motorsports“
Von wegen „gute alte Zeit“: Motorrad-Raser gab es im Landkreis schon vor 90 Jahren.  Jetzt erinnert ein neuer Gedenkstein an ein verhängnisvolles Rennen - zwei Fahrer …
Raser und respektlose Gaffer in Bad Tölz - „Der schwärzeste Tag des Motorsports“
Gemeinderat Benediktbeuern gibt grünes Licht: Sechs Konzerte im Maierhof genehmigt
Im Maierhof des Klosters Benediktbeuern darf es künftig statt vier nun sechs Großveranstaltungen mit bis zu 4500 Besuchern pro Jahr geben. Der Gemeinderat gab grünes …
Gemeinderat Benediktbeuern gibt grünes Licht: Sechs Konzerte im Maierhof genehmigt

Kommentare