„Rhetorisch gut geschult“

Seniorin von Betrüger um 2000 Euro geprellt - Polizei warnt vor dieser Masche

Am Donnerstag rief ein Mann bei einer 80-jährigen Tölzerin an. Danach hatte sie 2000 Euro weniger auf ihrem Konto. Die Polizei warnt dringend vor dieser Masche:

Bad Tölz - Die Polizei Bad Tölz berichtet: Am Donnerstag meldete sich ein unbekannter Mann über Telefon bei einer 80-jährigen Tölzerin und gab sich als Mitarbeiter der Sparkasse aus. In dem weiteren Gespräch erlangte der Betrüger persönliche Bank- und Kartendaten der Frau und belastete somit deren Konto mit 2000 Euro.

Laut Polizei ist das bei Weitem kein Einzelfall: Schon seit geraumer Zeit häufen sich die Fälle, in denen vorwiegend Senioren von rhetorisch sehr gut geschulten Betrügern angerufen werden. Sie geben sich als Bankmitarbeiter, Lotteriemitarbeiter, Arbeiter von Stadt-, Gas-, Elektrowerken, als Polizeibeamte, Verwandte usw. aus und versuchen so an persönliche Daten zu gelangen, oder die Angerufenen zur Übergabe von Geld oder Wertgegenständen zu veranlassen.

Lesen Sie auch: Military-Scam - Andrea verliebt sich auf Facebook - und bezahlt dafür bis heute

Die Polizei rät dringend: Hiermit nochmals die Bitte niemals persönliche Dinge wie Bankdaten, persönliche Daten, persönlichste Angelegenheiten wie Besitz von Bargeld oder Wertgegenständen am Telefon preiszugeben! Im Zweifelsfall lieber den Hörer auflegen und die Polizei verständigen! Die Betrugsmaschen über Telefon überwiegend zum Nachteil der älteren Bevölkerung sind mittlerweile sehr vielfältig und leider auch sehr häufig!

Lesen Sie auch: Fiese Microsoft-Abzocke am Telefon - wir haben sie ausprobiert

Im diesem Fall wurde die Dame um 2000 Euro geprellt, eine Anzeige wegen Betrug wurde aufgenommen.

kmm

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa / Arno Burgi

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

In der Kochler Heimatbühne tanzt sogar Elli, die Salmonelle
Die Couplet AG war mit ihrem neuen Programm in der Kochler Heimatbühne zu Gast.
In der Kochler Heimatbühne tanzt sogar Elli, die Salmonelle
Alles bestens geregelt beim Tölzer Skiclub
Alles neu, macht der April: Beim Tölzer Skiclub gibt es einen neuen Vorsitzenden und einen neuen Pächter für die Hütte am Brauneck.
Alles bestens geregelt beim Tölzer Skiclub
Entwicklung der Heilbrunner Ortsmitte: „Leuten wird himmelangst“
Um die Entwicklung in der Heilbrunner Ortsmitte ging es bei der örtlichen CSU. Viele Bürger haben Befürchtungen.
Entwicklung der Heilbrunner Ortsmitte: „Leuten wird himmelangst“

Kommentare