Unfall in der Ruhlandstraße

Siebenjähriger von Auto erfasst

Ein Penzberger Autofahrer hat am Mittwoch in der Tölzer Ruhlandstraße ein Kind erfasst. Der siebenjährige Bub war mit dem Fahrrad unterwegs.

Bad Tölz - Ein Autofahrer hat am Mittwoch in Bad Tölz beim Abbiegen einen siebenjährigen Buben angefahren. Laut Polizei wollte der Penzberger (27) gegen 17.25 Uhr auf der Tölzer Ruhlandstraße in eine Grundstückseinfahrt einbiegen. Dabei blieb er zunächst etwas schräg stehen, um sich zu vergewissern, ob dort eine Parkmöglichkeit für ihn bestand. Als er kurz darauf wieder anfuhr übersah er das Kind, das auf der Ruhlandstraße entgegen der Fahrtrichtung radelte. 

Lesen Sie auch: Nach jahrelangem Streit mit KfZ-Zulassungsstelle: Tölzer greift zu drastischer Maßnahme

Durch die Kollision stürzte der kleine Tölzer und hatte danach Schmerzen im Knie, an der Lippe und Nase. Er wurde vorsorglich in die Kinderklinik nach Agatharied gebracht. Am Seat des Penzbergers entstand ein Sachschaden von 2000 Euro, die Reparatur des Kinderfahrrads dürfte um die 50 Euro kosten.

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa / Rene Ruprecht

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Krebs-Drama um Ex-Ski-Star Michaela Gerg - „Habe Diagnose wie ein Todesurteil empfunden“
Michaela Gerg steckte als Skiprofi viel weg. Aber die große Prüfung kam erst nach der aktiven Karriere: Diagnose Schilddrüsenkrebs – und auch ihr Sohn trägt den Defekt …
Krebs-Drama um Ex-Ski-Star Michaela Gerg - „Habe Diagnose wie ein Todesurteil empfunden“
Tölzer Mannschaft zeigt Militärgruß: „Kein politisches Statement“
Der umstrittene Militärgruß der türkischen Fußball-Nationalmannschaft hat nun auch im Tölzer Land Nachahmer gefunden.
Tölzer Mannschaft zeigt Militärgruß: „Kein politisches Statement“
Gipfeltreffen der CSU mit Aigner und Stoiber
Beim „Gipfeltreffen“ der CSU auf dem Herzogstand wurde Ex-Kreis-Chef Martin Bachhuber ausgezeichnet - und mit viel Lob von Ilse Aigner und Edmund Stoiber bedacht.
Gipfeltreffen der CSU mit Aigner und Stoiber
Das Board gibt den Kick
Thomas Fritzmeier macht gerne mal was Neues. Jetzt macht der Tölzer etwas, das noch niemand vor ihm gemacht hat. Es hängt mit dem Ojos de Salado zusammen, dem höchsten …
Das Board gibt den Kick

Kommentare