+
Autowaschen: Das soll - zumindest in Waschanlagen - weiterhin sonntags untersagt sein.

Regelung bestätigt

Sonntags Autowaschen: Tölzer Ausschuss sagt Nein

Den Antrag eines Waschanlagenbetreibers lehnen die Lokalpolitiker strikt ab: Autowaschen am Sonntag, das soll in Tölz nicht erlaubt werden.

Bad Tölz – Kein Autowaschen am Sonntag: Das war eine klare Sache im Tölzer Bau- und Stadtentwicklungsausschuss. Der Geschäftsführer der SB-Waschanlage „Wap WaschBär“ auf der Flinthöhe hatte beantragt, dass er seine Anlage auch sonntags von 12 bis 20 Uhr öffnen dürfe. Er habe mehrere Testwäschen an Sonntagen durchgeführt und keinerlei Lärmbelästigungen festgestellt. Er argumentierte zudem, dass auch an anderen Waschanlagen in Tölz „reger Betrieb“ an Sonntagen herrsche und bat um „Chancengleichheit“.

An Sonn- und Feiertagen dürfen in Tölz keine Autowaschanlagen in Betrieb sein. Diese Regelung soll, so beschloss der Ausschuss einstimmig, auch weiterhin gelten. Zweiter Bürgermeister Andreas Wiedemann (FWG) sprach sich auch deshalb nachdrücklich für die Beibehaltung des Verbots aus, weil jede Ausnahmeregelung automatisch fürs ganze Gemeindegebiet gelten würde. Darauf hat die Regierung von Oberbayern hingewiesen. Bei Autowaschanlagen wird nämlich nicht zwischen Wohn- und Gewerbegebieten unterschieden.

Margot Kirste (FWG) hatte noch einen ganz praktischen Einwand: „Der hat doch werktags abends bis 21 Uhr geöffnet. Dann können Arbeitnehmer problemlos auch unter der Woche ihr Auto waschen.“

chs

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Das Leben nach der Angst: Ehemalige Frauenhaus-Bewohnerin erzählt ihre Geschichte
Jede vierte bis fünfte Frau in Bayern erlebt Gewalt in der Partnerschaft. Hilfe finden sie in Einrichtungen wie dem Frauenhaus im Landkreis. Eine ehemalige Bewohnerin …
Das Leben nach der Angst: Ehemalige Frauenhaus-Bewohnerin erzählt ihre Geschichte
Am 5. Oktober dürfen die Unter-18-Jährigen zur Wahlurne schreiten
Die Stimmen haben zwar keinen Einfluss auf die Zusammensetzung des künftigen bayerischen Landtags, aber geben doch ein Bild ab, was sich Jugendliche von der Politik …
Am 5. Oktober dürfen die Unter-18-Jährigen zur Wahlurne schreiten
Kletterer kommen dem Uhu zu nahe: Sorge um Bestand am Kochelsee
Die zwei Uhu-Paare am Kochelsee sind etwas Besonderes im Tölzer Land. Eine Gefahr für sie geht jedoch von Sport-Kletterern aus, die die Tiere beim Brüten stören. Deshalb …
Kletterer kommen dem Uhu zu nahe: Sorge um Bestand am Kochelsee
Tölz live:  „Dialog Pflege“:  Sozialausschuss und Seniorenbeirat sprechen im Landratsamt
Kleiner Blechschaden da, großer Stau dort, eine Gewitterfront zieht an, ein tolles Konzert startet in Kürze. Hier gibt‘s unseren Newsblog direkt aus der Redaktion.
Tölz live:  „Dialog Pflege“:  Sozialausschuss und Seniorenbeirat sprechen im Landratsamt

Kommentare