+

Spritztour ohne Führerschein

Bad Tölz - Ein Tölzer (27) ist am Sonntag in eine Verkehrskontrolle geraten. Einen Führerschein konnte der Mann allerdings nicht vorweisen.

Nun muss er mit einer saftigen Geldstrafe rechnen. Es war 1.30 Uhr, als Beamte des Einsatzzuges aus Murnau den Fahrer des Fiats in der Lenggrieser Straße in Bad Tölz kontrollierten. Wie es in der Pressemitteilung heißt, stellten die Polizisten dabei fest, dass der Tölzer noch nie im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis war. Für die Spritztour mit seiner Freundin hatte er sich den Wagen seiner Mutter ausgeliehen, wie es weiter in der Mitteilung heißt. Die wusste davon freilich nichts.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Kronos-Figur wieder im Giebel des Klosters Benediktbeuern
Kronos-Figur wieder im Giebel des Klosters Benediktbeuern
Mehr Publikum und mehr Aussteller
Der zweite Bad Heilbrunner Kräuterzauber war eine runde Sache. In der angenehmen Atmosphäre des Kräutererlebnisparks bummelten am Sonntag nicht nur Kräuterfans von Stand …
Mehr Publikum und mehr Aussteller
Stefan Murr dreht Feuerwehr-Film fürs ZDF
Stefan Murr dreht Feuerwehr-Film fürs ZDF
Die Bierkönigin zu Gast auf dem Reutberg
Bierkönigin Lena Hochstraßer aus Höhenrain besucht die Brauerei auf dem Reutberg.
Die Bierkönigin zu Gast auf dem Reutberg

Kommentare