Die Tölzer Hütte wird seit bald 100 Jahren von der AV-Sektion Tölz betrieben. 
+
Die Tölzer Hütte wird seit bald 100 Jahren von der AV-Sektion Tölz betrieben. 

Finanzausschuss 

Tölzer Hütte: Bürgschaft spart viel Geld

Die Tölzer Hütte wird seit bald 100 Jahren von der AV-Sektion Tölz betrieben. Heuer wird das Gebäude am Fuß des Gipfelaufbaus zum Schafreiter energetisch und brandschutztechnisch saniert. Die Hütte ist deshalb geschlossen. 

Bad Tölz – Wenn es immer so leicht ginge: Mit einem cleveren Schachzug wird die Stadt der Tölzer Alpenvereinssektion eine Menge Geld sparen helfen. Indem sie eine Bürgschaft für den Verein übernimmt, können die Zinsen für ein Baudarlehen deutlich reduziert werden. Der Verein saniert die Tölzer Hütte am Schafreiter gerade mit 1,3 Millionen Euro Aufwand. In der jüngsten Sitzung des Tölzer Finanzausschusses stellte Kämmerer Hermann Forster den Antrag des Alpenvereins auf Unterstützung der dringend nötigen Maßnahme vor.

Stadt greift Alpenverein unter die Arme - „Win-Win-Situation“ 

Die 1924 eingeweihte Tölzer Hütte wird bei der heuer geplanten Maßnahme in ihrer baulichen Dimension kaum verändert. Sie wird aber energetisch und brandschutztechnisch von Grund auf erneuert. Der Brand eines denkmalgeschützten Hofs in Schneizlreuth in Berchtesgaden 2015 mit sechs Toten habe das Thema Brandschutz auch bei Berghütten überall in den Alpen in den Fokus gerückt, erläuterte Forster und verwies auf ähnliche Maßnahmen am Brauneck und am Blomberghaus. Insofern sei die Sanierung unumgänglich gewesen. Die 1,3 Millionen Euro Kosten für die Tölzer Hütte seien bereits Ausschreibungsergebnisse also „relativ sicher“.

Auch interessant: Boulderhalle auf der Tölzer Flinthöhe eröffnet 

Tölzer Hütte wird energetisch und brandschutztechnisch erneuert 

400 000 Euro bringt der AV Tölz, mit 7200 Mitgliedern einer der größten Vereine im Landkreis, durch Eigenmittel auf. Vom Dachverband kämen Zuschüsse in Höhe von 376 000 Euro. Dazu gibt es ein Darlehen über eine halbe Million Euro, das durch den Überschuss der Hüttenpacht (es gibt einen neuen Wirt), erhöhten Mitgliedsbeiträgen sowie einer auf drei Jahre befristeten Sonderumlage finanziert werden soll. Das Darlehen gäbe der Dachverband für 3 Prozent Zinsen aus. Hintergrund des vergleichsweise hohen Satzes: Ein Berghütte kann kaum als Sicherheit dienen.

Bürgschaft muss EU-rechtlich geprüft werden 

Und hier setzt die in gemeinsamen Gesprächen mit dem Alpenverein entstandene Idee an: Wenn die Stadt eine Bürgschaft übernimmt, sei, so Forster, eine Bank auch bereit, einen Zinssatz von 0,9 Prozent zu akzeptieren. Damit spare der AV rund 120 000 Euro. Das Risiko, dass die Stadt auf dem Darlehen sitzen bleibe, weil der AV nicht solvent sei, bezeichnete Forster als „sehr überschaubar“. Die Bürgschaft müsse trotzdem noch EU-rechtlich geprüft werden, sagt Forster. Diese kommunale „Beihilfe“ unterschreite die vorgeschriebenen Werte aber deutlich. Zudem sei keine Konkurrenzsituation erkennbar. Aber auch die Rechtsaufsicht des Landkreises müsse die Bürgschaft noch genehmigen.

Auch interessant: Zur eigenen Belustigung? Hilflose Kühe neuem Internet-Wahnsinn ausgesetzt - Bauern entsetzt

Anton Mayer (CSU) gefiel die detaillierte Auflistung, wie die AV-Sektion Tölz die Investitionen stemmen will. „Ich hoffe, dass dies auch bei Zuschussanträgen anderer Organisationen so geschieht.“ Ansonsten sei das „eine super Sache“. Johanna Pfund (Grüne), selbst AV-Mitglied, sprach von einer „Win-Win-Situation“ für beide Seiten. Sie erinnerte daran, dass der Alpenverein auf der Tölzer Hütte auch viel Jugendarbeit betreibe. Der Tölzer Finanzausschuss stimmte einmütig für die Bürgschaft.

Lesen Sie auch:Kreisjugendring: Verlosung der Ferienpass-Angebote 

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Ergiebiger Regen: Hochwasser-Vorwarnung für Isar und Loisach
Die ergiebigen Niederschläge seit Sonntag haben am Montagnachmittag zu einer Vorwarnung vor Hochwasser für den Landkreis durch das Wasserwirtschaftsamt Weilheim geführt.
Ergiebiger Regen: Hochwasser-Vorwarnung für Isar und Loisach
Englisch sprechender Riese fällt über junge Frau an der Isar her - Polizei sucht mit Beschreibung
Ein Unbekannter hat am Lenggrieser Isarufer eine 31-Jährige angegriffen. Der Täter ist auf der Flucht. Die Kripo  hoffte  wegen der auffälligen Beschreibung auf Hinweise.
Englisch sprechender Riese fällt über junge Frau an der Isar her - Polizei sucht mit Beschreibung
Corona-Fall im Kindergarten Oberfischbach:  Erzieherin hat niemanden angesteckt
Wir geben einen Überblick während der Coronavirus-Pandemie im Landkreis Bad Tölz-Wolfratshausen in unserem News-Ticker. Aktuelle Zahlen und Entwicklungen lesen Sie hier.
Corona-Fall im Kindergarten Oberfischbach:  Erzieherin hat niemanden angesteckt
Tölz live: Einschränkungen beim Sozial- und Rentenamt
Kleiner Blechschaden da, großer Stau dort, eine Gewitterfront zieht an, ein tolles Konzert startet in Kürze. Hier gibt‘s unseren Newsblog direkt aus der Redaktion.
Tölz live: Einschränkungen beim Sozial- und Rentenamt

Kommentare