+
Symbolfoto

Mit Steinschleuder gegen Isolierfenster

Bad Tölz - Mit der Steinschleuder hat ein unbekannter Täter ein Haus  an der Kohlstattstraße ins Visier genommen.

Vermutlich mit einer Steinschleuder hat ein bisher unbekannter Täter im Zeitraum zwischen Freitag, 4. November, 17 Uhr, und Sonntag, 6. November, 12.30 Uhr, zweimal auf ein ostseitiges Fenster in einem Mehrfamilienhaus an der Tölzer Kohlstattstraße geschossen. Dadurch wurde die äußere Scheibe eines Isolierfensters möglicherweise mit Stahlkugeln durchschlagen. Geschädigt ist eine 50-jährige Bewohnerin. Der Sachschaden beläuft sich laut Polizei auf rund 150 Euro

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Leitplanken werden umgerüstet
Ein großes Umrüstprogramm läuft derzeit auch im Landkreis. Alte Leitplanken werden ausgetauscht.
Leitplanken werden umgerüstet
Heute Abend: Bürgerversammlung in Bad Tölz
Heute Abend: Bürgerversammlung in Bad Tölz
Neues Leben im Heim der Annaschwestern
Ein Förderzentrum und ein Wohnheim für behinderte Jugendliche sowie die Sanierung und Erweiterung der gemeindlichen Kindertagesstätte: In der Kochler Badstraße tut sich …
Neues Leben im Heim der Annaschwestern

Was denken Sie über diesen Artikel?

Kommentare