+
Symbolfoto

Mit Steinschleuder gegen Isolierfenster

Bad Tölz - Mit der Steinschleuder hat ein unbekannter Täter ein Haus  an der Kohlstattstraße ins Visier genommen.

Vermutlich mit einer Steinschleuder hat ein bisher unbekannter Täter im Zeitraum zwischen Freitag, 4. November, 17 Uhr, und Sonntag, 6. November, 12.30 Uhr, zweimal auf ein ostseitiges Fenster in einem Mehrfamilienhaus an der Tölzer Kohlstattstraße geschossen. Dadurch wurde die äußere Scheibe eines Isolierfensters möglicherweise mit Stahlkugeln durchschlagen. Geschädigt ist eine 50-jährige Bewohnerin. Der Sachschaden beläuft sich laut Polizei auf rund 150 Euro

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Live-Ticker: Tölzer Wahlkreis ist  ausgezählt
Wann gibt‘s die ersten Ergebnisse im Tölzer Land? Wie haben die Wähler in Bad Tölz, Lenggries oder Kochel am See abgestimmt? Was sagen die Kandidaten und Parteien? Alle …
Live-Ticker: Tölzer Wahlkreis ist  ausgezählt
Heimspiel der Tölzer Löwen gegen Bad Nauheim
Heimspiel der Tölzer Löwen gegen Bad Nauheim
Tölzer DNL-Team gewinnt mit 2:1 gegen Landshut
Tölzer DNL-Team gewinnt mit 2:1 gegen Landshut
Lösung für die Unfall-Kreuzung
Es war ein Horrorcrash mit zwei Toten heute vor einem Jahr, der das Bauamt Weilheim zum Umdenken brachte. Seitdem wird an einer kreuzungsfreien Lösung für die Ausfahrt …
Lösung für die Unfall-Kreuzung

Kommentare