Mann droht mit Bomben: Entwarnung nach Großeinsatz in München und Ingolstadt

Mann droht mit Bomben: Entwarnung nach Großeinsatz in München und Ingolstadt

Stinkefinger gezeigt

Ungeduldiger Autofahrer wird ausfallend

Bad Tölz – Wenig Geduld hinterm Steuer hatte ein bislang noch unbekannter Autofahrer aus dem Landkreis Miesbach, der am Freitagmittag in Bad Tölz unterwegs war.

Der Anlass war nichtig, berichtet die Tölzer Polizei in ihrem Pressebericht. Ein Tölzer (56) Autofahrer bog gegen 11.30 Uhr von der Bahnhofstraße kommend nach links in die Ellbachzeile ein. Dabei musste er anhalten, denn vor ihm ging eine ältere Dame über die Straße. Der 56-Jährige stand allerdings auf der Gegenfahrbahn. Das brachte den entgegenkommenden Autofahrer derart in Rage, dass er dem Tölzer wiederholt den Stinkefinger zeigte und seinen Ärger ausdrückte. Der Tölzer lässt sich das nicht gefallen. Er notierte sich das Miesbacher Kennzeichen des Geländewagens und erstattete Anzeige. (müh)

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Fahranfänger baut betrunken einen Unfall
1,5 Promille im Blut hatte der 18-jährige Tölzer, der in der Nacht auf Donnerstag nahe des Moraltparks in einen Busch gefahren ist. Verletzt wurde dabei niemand.
Fahranfänger baut betrunken einen Unfall
Wolf bedroht Existenz der Almbauern
Dass der Wolf im Landkreis aufgetaucht ist, ist für die Almbauern alles andere als erfreulich. Der neue Chef des Amts für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten, Rolf …
Wolf bedroht Existenz der Almbauern
ZDF dreht „Herzkino“: Tölzer Komparsen gesucht
Einheimische jeden Alters aufgepasst: Das ZDF sucht Komparsen, die einmal Filmluft schnuppern wollen.
ZDF dreht „Herzkino“: Tölzer Komparsen gesucht

Kommentare