Das Opfer wurde mit dem Sanka ins Krankenhaus gebracht.

Gemeinschaftsunterkunft

Streit wird zur Rangelei

In der Gemeinschaftsunterkunft auf der Flinthöhe kam es am Freitagmorgen zu einer Rangelei zwischen zwei Frauen. Eine 24-Jährige wurde dabei am Kopf verletzt.

Bad Tölz - Als eine 24-jährige Asylbewerberin aus Eritrea am Freitagmorgen die Treppe zu ihrem Zimmer hochstieg, begegnete sie in der Unterkunft an der Anton-Höfter-Straße einer 22-jährigen Landsmännin, die gerade das Treppenhaus putzte. Es kam zu einem Streit, in deren Verlauf die Jüngere die Ältere schubste bei den Haaren packte und mit dem Kopf auf den Boden schlug. Das Opfer klagte über Schwindel und Kopfschmerzen und wurde ins Krankenhaus gebracht. 

  chs

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Tipps gegen Langeweile: Das ist los am Mittwochabend
Tipps gegen Langeweile: Das ist los am Mittwochabend
Doppelmord von Höfen: Anklage steht kurz bevor
Die Ermittlungen zu dem Doppelmord aus Höfen sind offiziell abgeschlossen. Die Täter müssen mit Anklage wegen Mordes und Mordversuchs rechnen.
Doppelmord von Höfen: Anklage steht kurz bevor

Kommentare