+
In ganz Bad Tölz gingen am Montagnachmittag plötzlich die Lichter aus. Auch alle Ampeln fielen aus. 

Stromausfall

In Bad Tölz gehen die Lichter aus: Darum war die Stadt eine halbe Stunde ohne Strom

  • schließen

In ganz Bad Tölz gingen am Montagnachmittag plötzlich die Lichter aus. Der Grund für den Stromausfall: eine Panne beim Bayernwerk.

Bad Tölz - Und plötzlich gingen alle Lichter aus: Gut 30 Minuten lang gab es heute Nachmittag in ganz Bad Tölz keinen Strom. Mittlerweile ist die Versorgung wiederhergestellt.

Verantwortlich für den Stromausfall war nach Angaben von Manuel Köppl, Sprecher des Bayernwerks, ein Zwischenfall am Tölzer Umspannwerk. „Dort fanden planmäßige Wartungsarbeiten an den sogenannten Trennern statt“, erklärt er. Bei diesen Trennern handle es sich um eine Art Ein- und Ausschalter, über die die Netzleitungen ans Umspannwerk angeschlossen sind.

Lesen Sie auch: Radfahrer erleidet Herzinfarkt während Bergtour - Wanderinnen geben alles, ihn zu retten

„Bei den Wartungsarbeiten wurden die Trenner vom Netz genommen. In der Zwischenzeit sollte die Versorgung ersatzweise über Zwischenumspanner laufen.“ Währenddessen sei jedoch an einem Zwischenumspanner ein Defekt an einem Kabel aufgetreten. „Dadurch ist die Ersatzversorgung weggefallen“, sagt Köppl.

Lesen Sie auch: Lenggries diskutiert über Regeln im Netz: „Soll Google und Amazon uns diktieren, was wir wollen?“

Der Defekt trat ihm zufolge um 14.31 Uhr ein. Bis 15.04 sei dann die Vollversorgung wiederhergestellt gewesen. Bis in den einzelnen Haushalten und Betrieben tatsächlich wieder die Lichter angingen, dauerte es aber noch einige Minuten. In der Zwischenzeit habe man aber auch versucht, möglichst viele Haushalte über alternative Versorgungswege wieder mit Strom zu versorgen.     

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Beste Stimmung beim Open-Air-Konzert
Schöner hätte der Abend mit der „Keller Steff Big Band“ am Sonntag kaum verlaufen können: Die Regenwolken vom Vormittag hatten sich verzogen, und in der Tölzer Eichmühle …
Beste Stimmung beim Open-Air-Konzert
Flugzeugabsturz in Bruchsal: Ex-Landtagskandidat aus Icking unter den Toten
Er wollte in den Bayerischen Landtag einziehen, nun ist der Ickinger bei dem Flugzeugabsturz in Bruchsal ums Leben gekommen. Der Schock in Icking ist groß. 
Flugzeugabsturz in Bruchsal: Ex-Landtagskandidat aus Icking unter den Toten
Mega-Hitze-Sommer? Tölzer Meteorologe Kai Zorn verrät, wie die Sommerferien wirklich werden
Noch eine Woche: Dann sind Sommerferien. Doch wie wird das Wetter? Der Tölzer Meteorologe Kai Zorn kennt die Antwort.
Mega-Hitze-Sommer? Tölzer Meteorologe Kai Zorn verrät, wie die Sommerferien wirklich werden
Heilbrunnerin baut Unfall und flüchtet  dann zu Fuß in den Wald - aus gutem Grund
Eine Frau aus Bad Heilbrunn kam mit ihrem Wagen von der B472 ab. Sie redete noch mit den Ersthelfern, machte sich dann aber zu Fuß davon. Den Grund fand die Polizei …
Heilbrunnerin baut Unfall und flüchtet  dann zu Fuß in den Wald - aus gutem Grund

Kommentare