Schauspieler Dieter Bellmann verstorben

Schauspieler Dieter Bellmann verstorben
+

"Summer Village" mit dem Tölzer Kurier

  • schließen
  • Melina Staar
    Melina Staar
    schließen

Bad Tölz - Schweißtreibend sind die Aufbauarbeiten fürs „Summer Village“, das vom 21. bis 25. Juli auf dem Festplatz am Tölzer „Jailhouse“ stattfindet. Mit dabei ist heuer auch der Tölzer Kurier mit einem eigenen Stand.

Alles läuft in geregelten Bahnen, berichten die Organisatoren Steffi Hörmann und Christian „Gutzi“ Gutmair. 

Wie berichtet, musste zwar das Eröffnungskonzert mit „Eisbrecher“ aus technischen Gründen abgesagt werden. „Jetzt machen wir eben eine ganz normale Festivaleröffnung“, sagt Gutmair. Los geht es am Donnerstag ab 17 Uhr.

Am Freitag spielt Haindling, „da sind wir sehr gut beim Verkauf“, sagt Gutmair. Tags darauf feiert die Band „Scorefor“ mit vielen befreundeten Bands ihr 20-jähriges Bühnenjubiläum. Mit dabei sind unter anderem „2Loud4u“, „Pink Elephant“ und „Rumblin Charlie“. Während für Django Asül am Sonntag noch reichlich Tickets zu haben sind, ist der Auftritt von Kabarettistin Martina Schwarzmann amMontag schon seit Längerem ausgebucht.

Bei den Ständen ist das maximal Mögliche erreicht. „Wir haben 72 und sind randvoll“, sagt Hörmann. Die Veranstalter hatten zunächst noch mehr regionale Händler gesucht und gefunden. „Wir haben jetzt eine gute Mischung: 44 Gastronomen, der Rest sind Einzelhändler.“ Bei der Kulinarik hätten sich viele Standbetreiber heuer spezialsiert: So gibt es Wild- und Fischgerichte, vegane und vegetarische Speisen oder auch regionale Spezialitäten. Ein eigener Kaffeestand bietet eine besondere Espresso-Variante an: „Der soll 20-mal so stark sein, wie normaler Espresso“, sagt Hörmann. „Da trinkt man einen, dann ist man das ganze ,Summer Village‘ lang wach“, ergänzt sie lachend.

Übrigens: Auch der Tölzer Kurier ist vertreten: An den Ständen 33 und 58 (in der Mitte des Festgeländes) steht die Redaktion Rede und Antwort, zeigt, wie Zeitung gemacht wird und was Epaper und der Online-Auftritt alles zu bieten haben. Außerdem kann man sich fotografieren lassen und es so direkt auf die Merkur-Titelseite schaffen. Zudem verkaufen wir Kurierbier, Leserspaßsemmeln, Paparazzipizza und Auszogne. Der Erlös kommt unserer Spendenaktion „Leser helfen helfen“ zugute, die Menschen im Landkreis unterstützt, die unverschuldet in Not geraten sind.

Bei den weiteren Ständen reicht die Bandbreite von Lederartikeln über Blechschilder bis zu Schmuck und Handyzubehör auf Bayerisch. Ein Frisör sorgt live für einen neuen Look. 

Für die jüngeren Besucher ist ebenfalls gesorgt: „Monique Sonnenschein“ sorgt für ein abwechslungsreiches Kinderprogramm. „Sie schaut ein bisschen aus wie Pippi Langstrumpf“, erklärt Steffi Hörmann. „Mit ihrer Henne Berta wird sie über den Festplatz hüpfen und die Kinder zu ihrem Mitlach-Theater einladen.“ Verschiedene Hüpfburgen sind ebenfalls aufgebaut.

„Drums on Fire“ bieten einen Mitmachzirkus an, bei dem die Kinder Jonglieren, Balancieren oder Einradfahren lernen können. Nur am Donnerstag gibt es noch kein Kinderprogramm. „Aber an den anderen Tagen ist für Rundum-Betreuung gesorgt“, so Hörmann.

Als ein Highlight bezeichnet die Organisatorin neben dem Feuerwerk am Samstag (22.45 Uhr) den Auftritt von „Laluz“. Hier sind 90 Artisten aus der ganzen Welt versammelt, die ein Feuerspektakel veranstalten – „jeder hat sein freies Programm“. Tagsüber kann man den Künstlern bei Trockenübungen zusehen, ab 22 Uhr beginnt eine große Feuershow.

Jetzt hoffen die Veranstalter nur noch auf das Wetter. Hörmann: „Es wäre schön, wenn es trocken wäre.“

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Revision im Walchenseekraftwerk erfolgreich abgeschlossen
Revision im Walchenseekraftwerk erfolgreich abgeschlossen
Ende des Thomas-Mann-Jahrs: Freuden und Leiden eines Sammlers
Albert von Schirnding ist stets auf der Suche nach Erstausgaben von Thomas Mann. Jetzt hat er mit einer Lesung das Tölzer Thomas-Mann-Jahr offiziell beendet.
Ende des Thomas-Mann-Jahrs: Freuden und Leiden eines Sammlers

Kommentare