+
Wahrscheinlich bald ein Teil des Edeka-Konzerns ist der Tengelmann an der Tölzer Marktstraße. 

Übernahme 

Tengelmann auf der Flinthöhe geht an Rewe

  • schließen

Bad Tölz/Lenggries – Der Übernahme-Kampf um die Tengelmann-Filialen ist beendet. Damit gibt es nun auch mehr Klarheit für die beiden Standorte in Bad Tölz sowie denjenigen in Lenggries.

Auf Anfrage des Tölzer Kurier bestätigt Rewe-Sprecher Raimund Esser, dass Rewe den Markt an der Albert-Schäffenacker-Straße auf der Flinthöhe „im nächsten Jahr übernehmen und betreiben“ werde. Diese Filiale hat also eine absolute Ausnahmestellung inne. Denn in Bayern gehen lediglich zwei Tengelmann-Märkte an Rewe. Von deutschlandweit 446 Filialen von Kaiser’s Tengelmann übernimmt Rewe 66 – davon 61 in Berlin.

Warum nun neben dem Münchner Haus an der Putzbrunner Straße ausgerechnet der Markt an der Albert-Schäffenacker-Straße von Rewe übernommen wird? „Zu Fragen, die interne Geschäftsangelegenheiten betreffen, nehmen wir grundsätzlich nicht öffentlich Stellung“, antwortet der Pressesprecher.

Zu den Standorten an der Tölzer Marktstraße und in Lenggries möchte sich die Edeka-Pressestelle auf Anfrage des Tölzer Kurier nicht äußern. In einer Pressemitteilung von Ende vergangener Woche teilt der Konzern mit, er werde 338 Filialen in Bayern, Berlin und Nordrhein-Westfalen übernehmen. Laut Medienberichten sind darin alle 173 Standorte im Großraum München inbegriffen, die nicht an Rewe gehen. Die Übernahme soll zum 1. Januar 2017 erfolgen. Somit erscheint es zumindest wahrscheinlich, dass die Märkte an der Marktstraße und in Lenggries künftig unter Edeka firmieren. 

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Termine des Tages: Das ist los am Donnerstag
Termine des Tages: Das ist los am Donnerstag
Drei Schwestern mit großem Taktgefühl
Bei „Jugend musiziert“ sind die Schwestern Johanna, Sophie und Lena Kiening aus Lenggries seit Jahren ganz vorne mit dabei – das ist heuer nicht anders. Die Musik soll …
Drei Schwestern mit großem Taktgefühl
Monika Gruber kommt im November ins Kurhaus
Die Kabarettistin spielt am Dienstag, 28. November, ab 20 Uhr. Der Kartenvorverkauf beginnt laut Kurhaus am Samstag, 29. April, um 9 Uhr bei der Tourist-Info. 
Monika Gruber kommt im November ins Kurhaus
Tipps gegen Langeweile: Das ist los am Mittwochabend
Tipps gegen Langeweile: Das ist los am Mittwochabend

Kommentare