Tier verletzt

Betrunkener tritt Hund

Bad Tölz - Besonders gemein hat sich eine Gruppe von vier angetrunkenen Männern am Montag verhalten.

Sie ging laut Polizei gegen 19.30 Uhr auf einem Fußweg Richtung Gaißach.  Dort war eine Tölzerin (44) mit ihrem Hund im Garten an der Akeleistraße. Als die Männer dort vorbeigingen, bellte der Hund. Daraufhin trat einer der Burschen gegen den Maschendrahtzaun. Der Hund wurde dabei am vorderen linken Lauf verletzt. Die Tölzerin brachte ihn zur Behandlung in die Tierarztpraxis. Die Kosten betragen etwa 60 Euro. Die Polizei bittet um Hinweise und nimmt diese unter der Telefonnummer 08041/761060 entgegen. sw

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Bluttat in Königsdorf: Neue Details zu Opfern bekannt
Bei einer Gewalttat im Königsdorfer Weiler Höfen sind ein Mann und eine Frau getötet worden, eine weitere Frau wurde schwer verletzt. Am Sonntagabend wurden neue Details …
Bluttat in Königsdorf: Neue Details zu Opfern bekannt
Schreckliche Gewalttat in Königsdorf: Das sind die Fakten
In einem Einfamilienhaus im Weiler Höfen bei Königsdorf (Landkreis Bad Tölz-Wolfratshausen) hat sich eine grausige Tat ereignet. Die Hintergründe sind völlig unklar. Was …
Schreckliche Gewalttat in Königsdorf: Das sind die Fakten
Bichler Maschkera zeigen ihr Talent
Mehrere tausend Besucher haben sich am Sonntagnachmittag den Bichler Faschingszug nicht entgehen lassen. Und das Kommen wurde belohnt: Die Maschkera hatten sich wieder …
Bichler Maschkera zeigen ihr Talent

Kommentare