Tier verletzt

Betrunkener tritt Hund

Bad Tölz - Besonders gemein hat sich eine Gruppe von vier angetrunkenen Männern am Montag verhalten.

Sie ging laut Polizei gegen 19.30 Uhr auf einem Fußweg Richtung Gaißach.  Dort war eine Tölzerin (44) mit ihrem Hund im Garten an der Akeleistraße. Als die Männer dort vorbeigingen, bellte der Hund. Daraufhin trat einer der Burschen gegen den Maschendrahtzaun. Der Hund wurde dabei am vorderen linken Lauf verletzt. Die Tölzerin brachte ihn zur Behandlung in die Tierarztpraxis. Die Kosten betragen etwa 60 Euro. Die Polizei bittet um Hinweise und nimmt diese unter der Telefonnummer 08041/761060 entgegen. sw

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Neuer Mast soll Tölz aus Funkloch holen
Der Freistaat arbeitet „mit Hochdruck“ daran, die Digitalfunk-Verbindung für die Rettungsdienste in Bad Tölz zu verbessern. Wie die zuständige „Autorisierte Stelle …
Neuer Mast soll Tölz aus Funkloch holen
Gleissperrung in Tölz führt zu massiven Zugausfällen
Seit dem frühen Morgen gibt es massive Probleme auf der BOB-Strecke zwischen Lenggries und Schaftlach. Der Grund: Gleis 1 in Bad Tölz wurde aufgrund einer Beschädigung …
Gleissperrung in Tölz führt zu massiven Zugausfällen
Verspätungen bei der BOB
Die Bayerische Oberlandbahn meldet: "Sehr geehrte Fahrgäste, aufgrund einer Gleissperrung im Bahnhof Bad Tölz verkehren unsere Züge in Richtung Lenggries mit einer …
Verspätungen bei der BOB
Leserfoto des Tages: Kühe im Sonnenaufgang
Leserfoto des Tages: Kühe im Sonnenaufgang

Kommentare