+
Die Polizei sucht nach einem Autofahrer, der in Tölz ein Mädchen anfuhr und sich dann aus dem Staub machte.

Engstelle Bairawieser Straße

Auto erfasst Fußgängerin und haut ab

Bad Tölz: Die Polizei sucht nach einem Autorowdy, der am Samstagmorgen kurz nach 8.30 Uhr in der Bairawieser Straße eine Fußgängerin anfuhr und sich aus dem Staub machte. Die Frau wurde verletzt.

Die 17-Jährige aus Gaißach passierte gerade die Engstelle auf Höhe Einmündung Am Krottenbach, als sich der Wagen von hinten näherte. Der Außenspiegel streifte den rechten Arm der Gaißacherin, die zu Boden stürzte. Sie hatte keine Chance mehr, den Wagentyp oder das Kennzeichen zu erkennen. Hinweise bitte an die Polizei, Telefon 0 80 41/76 10 60. (chs)

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Tollkühne Fahrer in fliegenden Kisten
Nach der großen Gaudi 2015 lud der Wintersportverein Schlehdorf (WSV) am Samstag erneut zum Bobbycar- und Seifenkistenrennen ein. Es kamen viele große und kleine …
Tollkühne Fahrer in fliegenden Kisten
Geführt vom Jesukind
In sich ruhend, mit gelassenem Blick aufs Zeitgeschehen, das schon mal mit Mutterwitz und breitem Hessisch kommentiert wird: Das ist Monsignore Josef Beheim. Er feiert …
Geführt vom Jesukind

Kommentare