Der Alkotest brachte es an den Tag: Der Sachsenkamer war betrunken.

Polizei zieht Sachsenkamer aus Verkehr

Betrunken rechts überholt

Bad Tölz - Vor den Augen der Polizei überholte ein junger Sachsenkamer rechts. Klar, dass der 25-Jährige herausgezogen und kontrolliert wurde. Dann war der Grund für die Fahrweise klar: Er war betrunken.

Der Autofahrer fiel den Beamten am Freitagabend gegen 19.50 Uhr auf der Tölzer Umgehungsstraße auf. Er war in Richtung Flinthöhe unterwegs und schloss auf Höhe Moraltverteiler einen anderen Pkw auf. Den überholte er kurzerhand rechts auf der Einfädelspur der B 13. Die Polizei stellte den Verkehrsrüpel und ließ ihn blasen. Den genauen Wert gibt die Polizei nicht bekannt. Er sei jedenfalls über 0,6 Promille. Den Sachsenkamer erwarten Fahrverbot und Bußgeld. (chs)

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Tipps gegen Langeweile: Das ist los am Mittwochabend
Tipps gegen Langeweile: Das ist los am Mittwochabend
Zug kaputt: Eine BOB wird heute Abend teilweise durch einen Bus ersetzt
Zug kaputt: Eine BOB wird heute Abend teilweise durch einen Bus ersetzt
Eine Schatztruhe voller Ideen
Welche Auswirkungen hatte der Bau des Walchenseekraftwerks auf das Loisachtal? Was bedeuten alte Flurnamen? Was hat die Bichler Optiker-Familie Merz mit den …
Eine Schatztruhe voller Ideen

Kommentare