Der Alkotest brachte es an den Tag: Der Sachsenkamer war betrunken.

Polizei zieht Sachsenkamer aus Verkehr

Betrunken rechts überholt

Bad Tölz - Vor den Augen der Polizei überholte ein junger Sachsenkamer rechts. Klar, dass der 25-Jährige herausgezogen und kontrolliert wurde. Dann war der Grund für die Fahrweise klar: Er war betrunken.

Der Autofahrer fiel den Beamten am Freitagabend gegen 19.50 Uhr auf der Tölzer Umgehungsstraße auf. Er war in Richtung Flinthöhe unterwegs und schloss auf Höhe Moraltverteiler einen anderen Pkw auf. Den überholte er kurzerhand rechts auf der Einfädelspur der B 13. Die Polizei stellte den Verkehrsrüpel und ließ ihn blasen. Den genauen Wert gibt die Polizei nicht bekannt. Er sei jedenfalls über 0,6 Promille. Den Sachsenkamer erwarten Fahrverbot und Bußgeld. (chs)

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Termine des Tages: Das steht an am Freitag
Termine des Tages: Das steht an am Freitag
Schönschrift als Kunst
Schöne Schrift ist etwas Besonderes – nicht nur auf einem Brief, auch als Kunstwerk. Am Tölzer Jungmayrplatz kann man künftig Birgit Haas-Heinrich dabei über die …
Schönschrift als Kunst
Podiumsdiskussion zum Thema Geburtshilfe
Die Berliner taz hat ins Pfarrheim Heilige Familie eingeladen, um über die Geburtshilfe zu diskutieren. Auf dem Podium sitzen unter anderem Stadtrat Ingo Mehner, …
Podiumsdiskussion zum Thema Geburtshilfe

Was denken Sie über diesen Artikel?

Kommentare