Zu weit nach links

Keine Verletzten, hoher Schaden

Bad Tölz/Kirchbichl - Auf der kurvenreichen Strecke zwischen Dietramszell und Tölz geriet ein Vaterstettener am Samstag zu weit nach links. Bei einem Unfall entstanden 17 000 Euro Schaden.

Die Strecke ist tückisch, wenn man sie nicht kennt. Einem 24-jährigen Vaterstettener wurde sie am Samstag um 10 Uhr prompt zum Verhängtnis. Er war mit seinem Ford Galaxy in Richtung Tölz unterwegs und geriet in der Nähe von Kirchbichl in einer Rechtskurve auf die Gegenfahrbahn. Just in dem Moment kam dort ein Nissan Pathfinder entgegen, der von einer 51-jährigen Ellbacher gesteuert wurde. Es kam zum Zusammenstoß der beiden schweren Wägen. Verletzt wurde laut Polizei niemand, es entstand aber Sachschaden in Höhe von 17 000 Euro. (chs)

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Die Termine des Tages: Das wird wichtig am Mittwoch
Die Termine des Tages: Das wird wichtig am Mittwoch
Bananafishbones: Neues Album noch in diesem Jahr?
Das Warten könnte für die Fans bald ein Ende haben: Die Tölzer Band Bananafishbones bereitet ein neues Album vor: das erste seit zehn Jahren.
Bananafishbones: Neues Album noch in diesem Jahr?
Tipps gegen Langeweile: Das ist los am Dienstagabend
Tipps gegen Langeweile: Das ist los am Dienstagabend

Kommentare