+
Eine verbale Auseinandersetzung wurde zu einer handfesten Prügelei.

In einer Tölzer Diskothek

Kontrahenten in die Wange gebissen

Bad Tölz - Prost Mahlzeit! Im Streit zweier Betrunkener in einer Tölzer Disco wusste sich der eine offenbar bloß noch dadurch zu helfen, dass er dem anderen in Wange biss. Die Polizei ermittelt.

Warum es überhaupt zu der Auseinandersetzung kam, weiß die Polizei noch nicht, schreibt sie in ihrem Bericht. Die näheren Umstände müssten noch ermittelt werden. Am Sonntag gegen 1.25 Uhr gerieten jedenfalls ein 29-jähriger Holzkirchner und ein 20-Jähriger aus Dietramszell in einer Diskothek in der Tölzer Badstraße aneinander. Beide Streithansl waren betrunken, sagt die Polizei. Irgendwann wurde aus der verbalen Auseinandersetzung eine handfeste Prügelei, in deren Verlauf der Holzkirchner dem Dietramszeller in die Wange biss. Die Wunde musste im Tölzer Krankenhaus behandelt werden. (chs)

Auch interessant

Mehr zum Thema

<center>Wandern mit Kinderwagen zwischen Garmisch und Traunstein</center>

Wandern mit Kinderwagen zwischen Garmisch und Traunstein

Wandern mit Kinderwagen zwischen Garmisch und Traunstein
<center>Spieluhr Tanzende Kühe</center>

Spieluhr Tanzende Kühe

Spieluhr Tanzende Kühe
<center>Asterix auf Bayrisch - Asterix da Gladiatoa</center>

Asterix auf Bayrisch - Asterix da Gladiatoa

Asterix auf Bayrisch - Asterix da Gladiatoa
<center>Alpen-Memory</center>

Alpen-Memory

Alpen-Memory

Meistgelesene Artikel

Doppelmord in Höfen: Sohn der Pflegekraft festgenommen
Doppelmord in Höfen: Sohn der Pflegekraft festgenommen
Rundgang für die Fachpresse im Kochler Marc-Museum
Rundgang für die Fachpresse im Kochler Marc-Museum
„Isarwelle“: Sanierung kostet 2 Millionen
Die Gemeinde Lenggries will die „Isarwelle“ auf Vordermann bringen. Dafür muss sie tief in die Tasche greifen. Die Mängelbeseitigung an dem in die Jahre gekommenen …
„Isarwelle“: Sanierung kostet 2 Millionen

Was denken Sie über diesen Artikel?

Kommentare