+
Eine verbale Auseinandersetzung wurde zu einer handfesten Prügelei.

In einer Tölzer Diskothek

Kontrahenten in die Wange gebissen

Bad Tölz - Prost Mahlzeit! Im Streit zweier Betrunkener in einer Tölzer Disco wusste sich der eine offenbar bloß noch dadurch zu helfen, dass er dem anderen in Wange biss. Die Polizei ermittelt.

Warum es überhaupt zu der Auseinandersetzung kam, weiß die Polizei noch nicht, schreibt sie in ihrem Bericht. Die näheren Umstände müssten noch ermittelt werden. Am Sonntag gegen 1.25 Uhr gerieten jedenfalls ein 29-jähriger Holzkirchner und ein 20-Jähriger aus Dietramszell in einer Diskothek in der Tölzer Badstraße aneinander. Beide Streithansl waren betrunken, sagt die Polizei. Irgendwann wurde aus der verbalen Auseinandersetzung eine handfeste Prügelei, in deren Verlauf der Holzkirchner dem Dietramszeller in die Wange biss. Die Wunde musste im Tölzer Krankenhaus behandelt werden. (chs)

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Am Sonntag: Moderne Architektur im Landkreis zu besichtigen
Am Sonntag: Moderne Architektur im Landkreis zu besichtigen
Tölzer besuchen Freunde in Italien
Gut gerüstet nach einem Italienisch-Sprachkurs, mit Tölzer Schmankerl im Gepäck und voller Vorfreude auf ein Wiedersehen machten sich kürzlich 31 Tölzer auf den Weg nach …
Tölzer besuchen Freunde in Italien
Klatten-Stiftung Nantesbuch: Die Sinne für Kunst und Natur öffnen
2012 gründete BMW-Erbin Susanne Klatten die Stiftung Nantesbuch für Kunst und Natur und kaufte ein Gut bei Bad Heilbrunn. Am Samstag werden die ersten Gebäude eingeweiht.
Klatten-Stiftung Nantesbuch: Die Sinne für Kunst und Natur öffnen

Kommentare