+

Vor dem Parkhaus

Plakate für Rosentage angezündet

Bad Tölz - Kein Freund der Rosentage scheint ein Unbekannter zu sein, der am Freitagabend drei Plakatständer an der Bockschützstraße anzündete. Ein Passant löschte das Feuer.

Die Polizei wurde um 22.17 Uhr alarmiert, dass mehrere Werbeplakate im Umfeld des Parkhauses an der Bockschützstraße brennen würden. Beim Eintreffen der Streife wurde festgestellt, dass es sich um Werbeplakate für die Rosentage handelt. Ein Unbekannter hatte sie in Brand gesetzt. Ein aufmerksamer Passant hatte das Feuer allerdings bereits gelöscht. Es entstand geringer Sachschaden. Die Polizei bittet unter der Telefonnummer 0 80 41/76 10 60 um Zeugenhinweise. (chs)

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Namens-Wirrwarr um den AfD-Prinzen - Staatsanwalt ermittelt
Die Sache mit Adelstiteln ist kompliziert. Die Weitergabe ist manchmal intransparent. Genau deswegen hat der AfD-Direktkandidat Constantin Leopold Prinz von Anhalt nun …
Namens-Wirrwarr um den AfD-Prinzen - Staatsanwalt ermittelt
Fraunhofer: Tagungshaus wird nicht größer
Wird das geplante Tagungshaus der Fraunhofer-Gesellschaft am Kloster Benediktbeuern womöglich größer als geplant? Wegen einer Formulierung im Bebauungsplan schlägt die …
Fraunhofer: Tagungshaus wird nicht größer
Tipps gegen Langeweile: Das ist los am Dienstagabend
Tipps gegen Langeweile: Das ist los am Dienstagabend
Ilse Aigner trägt sich in das goldene Buch der Gemeinde Kochel ein
arp
Ilse Aigner trägt sich in das goldene Buch der Gemeinde Kochel ein

Kommentare