+
Alle drei Beteiligten des Streits waren erheblich betrunken.

Sachsenkamer (19) schlägt zu

Beleidigungen gerächt

Bad Tölz  Weil sie ihn beleidigt hätten, ist ein 19-jähriger Sachsenkamer in Tölz am frühen Sonntagmorgen auf zwei Burschen losgegangen und hat sie geschlagen.

Es war 2.15 Uhr nachts, als ein 16-jähriger Eurasburger und ein 17-jähriger Königsdorfer die Isarbrücke überquerten. Auf der anderen Straßenseite marschierte ein 19-jähriger Sachsenkamer. Er erklärte später der Polizei, dass ihn die zwei anderen durch Beleidigungen provoziert hätten. Deshalb sei er hinübergelaufen und habe auf die beiden eingeschlagen. Beide wurden verletzt und erstatteten Anzeige. Alle drei Burschen waren erheblich betrunken. Der Sachsenkamer hatte laut Polizei 1,4 Promille, der 16-jährige Eurasburger über ein Promille und der Königsdorfer 0,6 Promille im Blut. (chs)

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Zigaretten im Wert von 12.000 Euro gestohlen
Zigaretten im Wert von 12.000 Euro stahlen Unbekannte aus einem Tölzer Verbrauchermarkt. Die Polizei glaubt, dass sich die Täter mit dem Alarmsystem auskannten.
Zigaretten im Wert von 12.000 Euro gestohlen
Kinder von Einheimischen und Geflüchteten machen gemeinsam Zirkus
Eine Zirkusschule für Kinder aus einheimischen und Flüchtlingsfamilien: Diese Idee wird gerade in Lenggries umgesetzt. Und es macht Spaß, dabei zuzusehen.
Kinder von Einheimischen und Geflüchteten machen gemeinsam Zirkus

Kommentare