+
Alle drei Beteiligten des Streits waren erheblich betrunken.

Sachsenkamer (19) schlägt zu

Beleidigungen gerächt

Bad Tölz  Weil sie ihn beleidigt hätten, ist ein 19-jähriger Sachsenkamer in Tölz am frühen Sonntagmorgen auf zwei Burschen losgegangen und hat sie geschlagen.

Es war 2.15 Uhr nachts, als ein 16-jähriger Eurasburger und ein 17-jähriger Königsdorfer die Isarbrücke überquerten. Auf der anderen Straßenseite marschierte ein 19-jähriger Sachsenkamer. Er erklärte später der Polizei, dass ihn die zwei anderen durch Beleidigungen provoziert hätten. Deshalb sei er hinübergelaufen und habe auf die beiden eingeschlagen. Beide wurden verletzt und erstatteten Anzeige. Alle drei Burschen waren erheblich betrunken. Der Sachsenkamer hatte laut Polizei 1,4 Promille, der 16-jährige Eurasburger über ein Promille und der Königsdorfer 0,6 Promille im Blut. (chs)

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Jungen Künstlern ein Podium bieten
In Reichersbeuern wird es heuer erstmals ein größeres Zusammentreffen von jungen und erfahrenen Musikern aus ganz Europa geben. Marcus Rummel und seine Frau Natalya …
Jungen Künstlern ein Podium bieten
Lawinen-Saison ausgefallen
Entspannt war dieser Winter, was die Lawinengefahr angeht. Dennoch dürfe man nicht leichtfertig werden, sagen die Experten.
Lawinen-Saison ausgefallen
Tipps gegen Langeweile: Das ist los am Mittwochabend
Tipps gegen Langeweile: Das ist los am Mittwochabend
Volksmusikseminar vereint Jung und Alt am Walchensee
Gemeinsam macht eigentlich alles mehr Spaß – auch das Musizieren. Und so trafen sich am Wochenende 80 Musiker überwiegend aus der Region und München in der …
Volksmusikseminar vereint Jung und Alt am Walchensee

Was denken Sie über diesen Artikel?

Kommentare