Betrunkene geraten aneinander 

Streit endet im Krankenhaus

Bad Tölz - Wenn  drei sich streiten, kann’s schon sein, dass einer der Beteiligten im Krankenhaus landet. So geschehen am Samstagabend im Tölzer Badeteil.

Wie die Polizei berichtet, entstand in einer Gaststätte in der Ludwigstraße gegen 21.10 Uhr ein Streit zwischen einem 59-jährigen Wackersberger und einem 43-jährigen Otterfinger. Den Grund nennt die Polizei nicht. Jedenfalls glaubte auch ein 40-jähriger Holzkirchner sich handgreiflich einmischen zu müssen. Dabei wurde er jedoch vom Wackersberger gepackt und zu Boden geworfen. Er verletzte sich so, dass er vom Rettungsdienst ins Krankenhaus gebracht werden musste. Alle Beteiligten waren, so schreibt die Polizei, erheblich betrunken. (chs)

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Tipps gegen Langeweile: Das ist los am Mittwochabend
Tipps gegen Langeweile: Das ist los am Mittwochabend
Wenn Ferien ein Problem sind: Eltern erzählen
Für viele Eltern ist es nicht leicht, mit Urlaubstagen die gesamte freie Zeit der Kinder abzudecken. Betroffene aus dem Landkreis erzählen.
Wenn Ferien ein Problem sind: Eltern erzählen
Band Scorefor nimmt Löwen-Song „Söhne der Berge“ neu auf
Nach 14 Jahren gibt es eine Neuaufnahme des Songs „Söhne der Berge“. Das Lied der Sachsenkamer Punkrockband Scorefor ist eine Hymne für das Eishockey-Team der Tölzer …
Band Scorefor nimmt Löwen-Song „Söhne der Berge“ neu auf
Lenggrieser Magnus und Jonas bei TV-Show „Kika live - Trau dich“
Geschick, Teamgeist und Risikofreude sind gefragt bei der TV-Show „Kika live - trau dich“. Sechs Mädchen- und sechs Jungenteams stellen sich anspruchsvollen Aufgaben in …
Lenggrieser Magnus und Jonas bei TV-Show „Kika live - Trau dich“

Kommentare