+

Mittelloser Tölzer

Taxifahrer geprellt

Bad Tölz - Wegen Betrugs wird sich ein Tölzer verantworten müssen, der sich mit dem Taxi nach Tölz transportieren ließ, aber nicht bezahlen konnte.

Der 47-jährige Tölzer ist laut Polizeiangaben mittellos. Er bestellte sich dennoch am Freitagabend um 20.30 Uhr ein Taxi nach Lenggries, um sich nach Bad Tölz fahren zu lassen. Dort angekommen, konnte er den fälligen Betrag in Höhe von 27 Euro nicht bezahlen. Geschädigt ist ein 47-jähriger Taxifahrer aus Bad Heilbrunn, der Strafanzeige stellte. (chs)

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Retter zu Porsche-Crash: „Habe so etwas noch nie gesehen“
Dieser Unfall schockierte selbst erfahrene Rettungskräfte: Eine Porsche-Fahrerin touchierte beim Überholen zwei Autos und fuhr frontal in ein drittes. Zwei Menschen …
Retter zu Porsche-Crash: „Habe so etwas noch nie gesehen“
Guten Morgen! Unser blumiges Leserfoto des Tages
Guten Morgen! Unser blumiges Leserfoto des Tages
Termine des Tages: Das steht an am Dienstag
Termine des Tages: Das steht an am Dienstag

Was denken Sie über diesen Artikel?

Kommentare