+
Symbolfoto

Am Tölzer Bahnhof: Fahrrad gestohlen

Bad Tölz - Wieder einmal hat ein Fahrraddiebn zugeschlagen. Leidtragende ist eine Tölzerin (52), die ihr Damenfahrrad am Tölzer Bahnhof abgestellt und mit einem Zahlenschloss gesichert hatte.

Am Tölzer Bahnhof wurde einer 52-Jährigen das Fahrrad gestohlen. Wie die Polizei meldet, hatte die Tölzerin ihren lilafarbenen Drahtesel der Marke Citybike am Donnerstag gegen 7.30 Uhr am Bahnhofplatz abgestellt und mit einem Zahlenschloss an eine Straßenlaterne gekettet. Am Samstag gegen 13 Uhr wollte sie das Rad wieder abholen – doch da war es samt Zahlenschloss verschwunden. Die Diebesbeute ist rund 200 Euro wert. Zeugenhinweise bitte unter Telefon 08041/761060.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Ehe für alle: Gleichstellung oder Gleichmacherei?
Ehe für alle: Diesen politischen Vorstoß begrüßt der Verein der Schwulen und Lesben im Oberland. Der CDU-Kreisabgeordnete Alexander Radwan will dagegen stimmen.
Ehe für alle: Gleichstellung oder Gleichmacherei?
Leserfoto des Tages: So schön kann schlechtes Wetter sein
Leserfoto des Tages: So schön kann schlechtes Wetter sein
Termine des Tages: Das steht an am Mittwoch
Termine des Tages: Das steht an am Mittwoch
Mann verliert Orientierung: Zwischen Laterne und Bank geparkt
Aus gesundheitlichen Gründen hat ein 74-jähriger Mann aus Greiling am Montag mit seinem VW die Orientierung verloren.
Mann verliert Orientierung: Zwischen Laterne und Bank geparkt

Kommentare