Die Urkunden und Zeugnisse wurden am letzten Unterrichtstag in Kleingruppen in der Schule überreicht. Das Foto zeigt Abschlussschülerinnen der Medizinischen Fachangestellten mit ihrer Klassenleiterin Sabine Kiesel.
+
Die Urkunden und Zeugnisse wurden am letzten Unterrichtstag in Kleingruppen in der Schule überreicht. Das Foto zeigt Abschlussschülerinnen der Medizinischen Fachangestellten mit ihrer Klassenleiterin Sabine Kiesel.

27 Staatspreisträger

Tölzer Berufsschule verabschiedet Absolventen: „Wir wissen, dass Sie gut vorbereitet sind“

  • Veronika Ahn-Tauchnitz
    vonVeronika Ahn-Tauchnitz
    schließen

161 Schülerinnen und Schüler der Berufsschule Bad Tölz-Wolfratshausen erhielten nun ihre Abschlusszeugnisse. 27 unter ihnen wurden für ihre Leistungen zudem mit dem Staatspreis ausgezeichnet, weil sie mit der Note 1,5 und besser abgeschnitten hatten.

Bad Tölz-Wolfratshausen - Normalerweise gibt es aus diesem Anlass eine große Feier im Tölzer Kurhaus, das war in diesem Jahr coronabedingt aber natürlich nicht möglich. Jeder Berufsschul-Absolvent hatte allerdings am letzten Unterrichtstag die Möglichkeit, das Zeugnis persönlich in Empfang zu nehmen. Organisiert wurde die Übergabe in Kleingruppen.

Kurze Worte zum Abschied in jeder Klasse

Schulleiter Franz Hampel besuchte kurz jede Klasse, um ein paar kurze Worte an die Absolventen zu richten. „Zu Ihrem Berufsabschluss darf ich Ihnen allen auch im Namen Ihrer Lehrer sehr herzlich gratulieren. Sie können stolz sein auf das Erreichte, insbesondere auch deshalb, weil die Umstände für Sie seit einem Jahr alles andere als günstig waren“, so Hampel. Der weitere berufliche Werdegang werde sicher noch die eine oder andere Überraschung bereithalten. „Ich wünsche Ihnen dazu ein gutes Maß an Ausdauer und Beharrlichkeit, aber auch gutes Gespür für notwendige Veränderungen.“

„Suchen Sie sich gute Freunde und Wegbegleiter“

Hampel riet den Absolventinnen und Absolventen dazu, sich auf dem Weg in die Zukunft gute Freunde und Wegbegleiter zu suchen. Letzteres habe in den zurückliegenden Jahren auch immer die Schule sein wollen, sagte Hampel. „Auch für uns ist das heute ein Abschied, der uns auch nicht leicht fällt. Wir wissen aber, dass Sie gut vorbereitet auf Ihren weiteren Lebensweg gehen.“

Dann nahmen die Schüler ihre Zeugnisse und die Staatspreisträger ihre entsprechenden Urkunden entgegen.  

Die Staatspreisträgerinnen und Staatspreisträger

Saskia Bauer aus Otterfing, Note 1,00, Ausbildungsbetrieb: Steuerfachangestellte, Steuerkanzlei Thomas Vellante, Otterfing; Dominik Böhm, Dietramszell, 1,00, Kfz-Mechatroniker, Kfz-Technik Iglhaut, Dietramszell; Maria Monika Funk, Fischbachau, 1,00, Industriekauffrau, Airbus Defence und Space GmbH, Taufkirchen; Moritz Huber, Dietramszell, 1,00, Elektroniker für Energie- und Gebäudetechnik, EATK GmbH, Ascholding; Sofie Neuchl, Berg, 1,00, Steuerfachangestellte, Steuerkanzlei von Stülpnagel, Wurm, Freischlad, Wolfratshausen; Dominik Alexander Ober, Wolfratshausen, 1,00, Kfz-Mechatroniker, Autohaus Gerb GmbH, Wolfratshausen; Monika Obermüller, Kreuth, 1,00, Medizinische Fachangestellte, Medical Park GmbH & Co. KG, Dr. Nadine Dreyer, Bad Wiessee; Kristina Reile, Waakirchen, 1,00, Medizinische Fachangestellte, Zentrum für Orthopädie und Chirurgie, Dr. Pränger, Holzkirchen; Laura Stefanie Schönwerth, Bad Tölz, 1,00, Medizinische Fachangestellte, Zentrum für Orthopädie und Chirurgie, Dr. Pränger, Holzkirchen; Maximilian Wagner, Wolfratshausen, 1,00, Industriekaufmann, Gerd Eisenblätter GmbH, Geretsried; Johannes Felix Probst, Rottach-Egern, 1,12, Elektroniker für Energie- und Gebäudetechnik, Krois Elektro Sicherheitstechnik GmbH & Co. KG, Inh. Markus Krois, Weißach; Lisa Arnold, Bad Tölz, 1,14, Kauffrau für Büromanagement, FTI Touristik GmbH, München; Luise Bammer, Lenggries, 1,14, Bäckerin, Bäckerei Anton Lugauer, Benediktbeuern; Tobias Kampa, Geretsried, 1,14, Kaufmann für Büromanagement, Greif Süd GmbH, Frau Lesch, Wolfratshausen; Jagoda Choluj, Rottach-Egern, 1,18, Zahnmedizinische Fachangestellte, Zahnarztpraxis Dr. Gisela Strauß, Bad Wiessee; Carina Schmuck, Penzberg, 1,25, Medizinische Fachangestellte, Dr. Annette Reißner, Dr. Markus Conrad, Penzberg; Jan-Felix Fischer, Bad Tölz, 1,28, Industriekaufmann, ETC Electronic Theatre Controlls GmbH, Holzkirchen; Ann-Sophie Grünwald, Lenggries, 1,28, Kauffrau im Einzelhandel, Trachtenstube Inge, Penzberg; Florian Kirmayr, Tegernsee, 1,28, Industriemechaniker, Sitec Aerospace GmbH, Bad Tölz; Bernadette Elisabeth Seemüller, Miesbach, 1,28, Bäckerin, Naturbäckerei König, Miesbach; Florian Wiedemann, Habach, 1,40, Steuerfachangestellter, Steuerkanzlei Schaal & Partner, Geretsried; Sabrina Graf, München, 1,42, Kauffrau für Büromanagement, Creditreform München, Ganzmüller, Groher & Kollegen KG, München; Simon Markus Kastenmüller, Greiling, 1,42, Industriemechaniker, Sitec Aerospace GmbH, Bad Tölz; Alexander Krenn, Pullach, 1,42, Industriemechaniker, Eagle Burgmann Germany GmbH & Co. KG, Wolfratshausen; Elisabeth Eder, Otterfing, 1,50, Industriekauffrau, Krämmel GmbH & Co Bauunternehmung KG, Wolfratshausen; Martina-Sofie Gistl, Gmund, 1,50, Medizinische Fachangestellte, Orthopädiezentrum Oberland, Drs. Buchner und Veith, Holzkirchen; Marcel Steiner, Tegernsee, 1,50, Industriekaufmann, LTN Servotechnik GmbH, Otterfing. 

Bad-Tölz-Newsletter: Alles aus Ihrer Region! Unser brandneuer Bad-Tölz-Newsletter informiert Sie regelmäßig über alle wichtigen Geschichten aus der Region Bad Tölz – inklusive aller Neuigkeiten zur Corona-Krise in Ihrer Gemeinde. Melden Sie sich hier an.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Kommentare