Begehung Schulturnhalle Gymnasium Bad Tölz (Foto: Arndt Pröhl)
1 von 10
Mitarbeiter des Landratsamts machten sich am Dienstag ein Bild vom Zustand der Gymnasiumsturnhalle nach fünfmonatiger Nutzung als Erstaufnahmeeinrichtung. Fazit: Größere Reparatur- und Sanierungsarbeiten sind nicht notwendig.
Begehung Schulturnhalle Gymnasium Bad Tölz (Foto: Arndt Pröhl)
2 von 10
Mitarbeiter des Landratsamts machten sich am Dienstag ein Bild vom Zustand der Gymnasiumsturnhalle nach fünfmonatiger Nutzung als Erstaufnahmeeinrichtung. Fazit: Größere Reparatur- und Sanierungsarbeiten sind nicht notwendig.
Begehung Schulturnhalle Gymnasium Bad Tölz (Foto: Arndt Pröhl)
3 von 10
Mitarbeiter des Landratsamts machten sich am Dienstag ein Bild vom Zustand der Gymnasiumsturnhalle nach fünfmonatiger Nutzung als Erstaufnahmeeinrichtung. Fazit: Größere Reparatur- und Sanierungsarbeiten sind nicht notwendig.
Begehung Schulturnhalle Gymnasium Bad Tölz (Foto: Arndt Pröhl)
4 von 10
Mitarbeiter des Landratsamts machten sich am Dienstag ein Bild vom Zustand der Gymnasiumsturnhalle nach fünfmonatiger Nutzung als Erstaufnahmeeinrichtung. Fazit: Größere Reparatur- und Sanierungsarbeiten sind nicht notwendig.
Begehung Schulturnhalle Gymnasium Bad Tölz (Foto: Arndt Pröhl)
5 von 10
Mitarbeiter des Landratsamts machten sich am Dienstag ein Bild vom Zustand der Gymnasiumsturnhalle nach fünfmonatiger Nutzung als Erstaufnahmeeinrichtung. Fazit: Größere Reparatur- und Sanierungsarbeiten sind nicht notwendig.
Begehung Schulturnhalle Gymnasium Bad Tölz (Foto: Arndt Pröhl)
6 von 10
Mitarbeiter des Landratsamts machten sich am Dienstag ein Bild vom Zustand der Gymnasiumsturnhalle nach fünfmonatiger Nutzung als Erstaufnahmeeinrichtung. Fazit: Größere Reparatur- und Sanierungsarbeiten sind nicht notwendig.
Begehung Schulturnhalle Gymnasium Bad Tölz (Foto: Arndt Pröhl)
7 von 10
Mitarbeiter des Landratsamts machten sich am Dienstag ein Bild vom Zustand der Gymnasiumsturnhalle nach fünfmonatiger Nutzung als Erstaufnahmeeinrichtung. Fazit: Größere Reparatur- und Sanierungsarbeiten sind nicht notwendig.
Begehung Schulturnhalle Gymnasium Bad Tölz (Foto: Arndt Pröhl)
8 von 10
Mitarbeiter des Landratsamts machten sich am Dienstag ein Bild vom Zustand der Gymnasiumsturnhalle nach fünfmonatiger Nutzung als Erstaufnahmeeinrichtung. Fazit: Größere Reparatur- und Sanierungsarbeiten sind nicht notwendig.

Die Tölzer Gymnasiums-Turnhalle nach fünf Monaten als Erstaufnahmeeinrichtung

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgesehene Fotostrecken

TÖL
Seiler & Speer und Django3000 begeistern in Benediktbeuern
Gute Stimmung herrschte am Samstagabend im Benediktbeurer Maierhof. „Da Rocka und da Waitla“, Django3000 und Seiler & Speer standen auf der Bühne.
Seiler & Speer und Django3000 begeistern in Benediktbeuern
Lkw steckt in Bahn-Unterführung fest
Beim Durchfahren der Bahnunterführung auf der Sachsenkamer Straße in Bad Tölz hat sich ein Lkw-Fahrer am Dienstagmorgen gründlich verschätzt: Das Gespann blieb hängen. …
Lkw steckt in Bahn-Unterführung fest
Geretsried
Landtagswahl: Hier stellen sich die Direktkandidaten sozialen Fragen
Wie will man dem Pflegenotstand begegnen? Und wie stehen die Kandidaten zur wohnortnahen Geburtshilfe? Fragen wie diesen stellen sich die Direktkandidaten des …
Landtagswahl: Hier stellen sich die Direktkandidaten sozialen Fragen
Highway to hell: Riesenstimmung bei Gaißacher Open Air
Die Bands AY/CY und „Break out‘s“ begeisterten am Samstagabend beim Open Air in Gaißach-Obergries.
Highway to hell: Riesenstimmung bei Gaißacher Open Air