Auf dem Tölzer Herbstmarkt

Frau mit Rollstuhl angefahren

Bad Tölz - Im dichten Gedränge auf dem Tölzer Herbstmarkt wurde am Sonntag gegen 14 Uhr eine 65-jährige Wolfratshauserin verletzt. Der Grund: Sie wurde von einem Rollstuhl angefahren.

 Nach Angaben der Polizei schob eine 62-jährige Greilingerin ihren Mann im Rollstuhl die Marktstraße aufwärts. Als die Wolfratshauserin vor ihr unvermittelt stehen blieb, konnte die Greilingerin nicht mehr rechtzeitig reagieren und fuhr die andere Frau von hinten an. Diese verletzte sich am Fuß. 

Das BRK brachte die Wolfratshauserin mit dem Rettungswagen zur ambulanten Behandlung ins Tölzer Krankenhaus.

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Tipps gegen Langeweile: Das ist los am Freitagabend
Tipps gegen Langeweile: Das ist los am Freitagabend
Mitfahrerbank: Suche nach Standorten
Die Gemeinde Benediktbeuern steht einer sogenannten Mitfahrerbank aufgeschlossen gegenüber und will nun nach Standorten suchen, wo man diese aufstellen kann.
Mitfahrerbank: Suche nach Standorten
Familientauglich: Keine Kompromisse bei sozialem Wohnbau
12 Wohnungen entstehen in der Tölzer Kohlstatt, einige davon sind familientauglich. Darüber diskutierte der Bauausschuss zuletzt - und über einen „eingeklemmten …
Familientauglich: Keine Kompromisse bei sozialem Wohnbau

Kommentare