Tölzer Klostergarten-Mauer besprüht

Bad Tölz - Unbekannte haben die Mauer zum Tölzer Klostergarten mit schwarzem Sprühlack verunstaltet.

Angebracht wurden etwa 70 mal 70 Zentimeter große Schriftzüge und Symbole. In Mitleidenschaft gezogen ist die Mauer an der Arzbacher Straße kurz vor der Einmündung Krettnerweg.

Geschädigt ist die Stadt Bad Tölz. Die Höhe des entstandenen Sachschadens beziffert die Polizei mit rund 300 Euro. Festgestellt wurde das Graffiti im Laufe des Sonntags.

Die Polizei Bad Tölz bittet um sachdienliche Hinweise auf den oder die Täter. Entgegengenommen werden sie unter der Telefonnummer 0 80 41/76 10 60.

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Tipps gegen Langeweile: Das ist los am Freitagabend
Tipps gegen Langeweile: Das ist los am Freitagabend
Alm-Abtrieb: B 307 am Wochenende offen
Die B 307 ist vom Sylvensteindamm Richtung Kaiserwacht seit einer Woche gesperrt. Am Wochenende wird die Sperrung aufgehoben.
Alm-Abtrieb: B 307 am Wochenende offen
Heute Großübung von BRK und Feuerwehren im Loisachtal
Heute Großübung von BRK und Feuerwehren im Loisachtal
Lkw beim Abbiegen übersehen
Geduld brauchten am frühen Freitagnachmittag Autofahrer, die auf der B 472 unterwegs waren. Ein Unfall auf Höhe der Abzweigung in die Langau brachte den Verkehr zum …
Lkw beim Abbiegen übersehen

Kommentare