Foto: Stadtkapelle

Tölzer Stadtkapelle landet in Bad Kissingen auf Platz vier

Die Tölzer Stadtkapelle ist beim Oberstufen-Wettbewerb in Bad Kissingen vierte von neun Kapellen geworden. Hinter Erkheim, Dinkelscherben und Thannhausen landeten sie mit nur drei Punkten Rückstand hauchdünn auf Platz vier. Dirigent Josef Kronwitter ist mit seinen Musikern trotzdem sehr zufrieden: "Allein, dass wir wieder zur Spitze in Bayern gehören, ist super." Die Tölzer Stadtkapelle ist wieder bestes Blasorchester im Bezirk Ober- und Niederbayern. Einen ausführlichen Bericht lesen Sie hier in Kürze. (müh)

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Motorradunfall am Sylvensteinsee: Zwei Schwerverletzte
In der Nähe des Sylvensteinsees wurden am Donnerstag bei einem Unfall zwei Motorradfahrer schwer verletzt. Die Bundesstraße 13 war zwei Stunden lang ganz beziehungsweise …
Motorradunfall am Sylvensteinsee: Zwei Schwerverletzte
Motorradunfall auf B13: Straße zwischenzeitlich gesperrt
Motorradunfall auf B13: Straße zwischenzeitlich gesperrt
Maierhof-Gäste haben es bald bequemer
Das Zentrum für Umwelt und Kultur (ZUK) braucht mehr Platz für Tagungsgäste. Deshalb wird der Selbstversorgerbereich im Maierhof verlegt. Die Arbeiten sollen im Herbst …
Maierhof-Gäste haben es bald bequemer

Kommentare