+

Tölzer mit über 1,7 Promille am Steuer 

Bad Tölz - Ordentlich getankt hatte ein 25-jähriger Tölzer, bevor er sich am Montag ans Steuer seines Wagens setzte. Und dann war er auch noch zu schnell unterwegs.

Der junge Mann fiel einer Polizeistreife auf, weil er mit seinem Wagen zu schnell auf der Tölzer Wachterstraße und der Nockhergasse unterwegs war. Die Polizisten stoppten den 25-Jährigen. Der Alkotest bei dem Tölzer ergab einen Wert von über 1,7 Promille.

Eine Blutentnahme wurde vorgenommen. Die Beamten unterbanden zudem die Weiterfahrt.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Keine Grabsteine aus Kinderarbeit
Mit einem ungewöhnlichen Antrag hat sich der Tölzer Stadtrat in seiner nächsten Sitzung am Dienstag, 27. Juni, um 16 Uhr im Feuerwehrhaus zu befassen. Die CSU-Fraktion …
Keine Grabsteine aus Kinderarbeit
Unsere Veranstaltungstipps:Das wird schön am Wochenende
Unsere Veranstaltungstipps:Das wird schön am Wochenende
Unfall auf der B472: Sperrung aufgehoben
Nach dem schweren Unfall gegen 18.40 Uhr ist die Sperrung auf der B472 aufgehoben.
Unfall auf der B472: Sperrung aufgehoben

Kommentare