+

Tölzer mit über 1,7 Promille am Steuer 

Bad Tölz - Ordentlich getankt hatte ein 25-jähriger Tölzer, bevor er sich am Montag ans Steuer seines Wagens setzte. Und dann war er auch noch zu schnell unterwegs.

Der junge Mann fiel einer Polizeistreife auf, weil er mit seinem Wagen zu schnell auf der Tölzer Wachterstraße und der Nockhergasse unterwegs war. Die Polizisten stoppten den 25-Jährigen. Der Alkotest bei dem Tölzer ergab einen Wert von über 1,7 Promille.

Eine Blutentnahme wurde vorgenommen. Die Beamten unterbanden zudem die Weiterfahrt.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Ein „Häuschen“ für Klosterschüler in Indien
Mit diesem Gedenktag am Sonntag, 19. November, wissen die Menschen in unserer Gegend nicht viel anzufangen. Wie wichtig aber der 2001 eingeführte Welttoilettentag ist, …
Ein „Häuschen“ für Klosterschüler in Indien

Kommentare