Ladung nicht gesichert

Tölzer verlor Möbel auf der Autobahn

Am Samstag ereignete sich auf der Salzburger Autobahn im Gemeindebereich Brunnthal gegen 17 Uhr ein Unfall, der durch mangelhafte Ladungssicherung auf einem Pick-up ausgelöst wurde.

Bad Tölz/Brunnthal - Wie die Autobahnpolizei Holzkirchen mitteilt, verlor ein 74-jähriger Tölzer auf dem Heimweg seine soeben gekauften Möbelstücke. Die herabfallenden Teile trafen das Fahrzeug eines Münchners (44), das dabei „nicht unerheblich beschädigt wurde“. Verletzt wurde niemand. Durch die herumliegenden Holzstücke kam es zu Verkehrsbehinderungen.

chs

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Tierärztin versorgt Wunde selbst und wird dann von Bergwacht gerettet
Zu einem Einsatz wurde die Lenggrieser Bergwacht am vergangenen Freitag gerufen. „Pfählungsverletzung am Sylvenstein“ hieß es um 11.15 Uhr von der Leitstelle.
Tierärztin versorgt Wunde selbst und wird dann von Bergwacht gerettet
Nach Messerangriff auf Freund der Stieftochter: Wolfratshauser muss in Psychiatrie 
Ein Bierfahrer aus Wolfratshausen muss künftig in der Psychiatrie bleiben. Der Mann war daheim mit einem Messer auf den Freund seiner Stieftochter losgegangen. 
Nach Messerangriff auf Freund der Stieftochter: Wolfratshauser muss in Psychiatrie 
Tölz live: Herbstanfang in Bad Tölz und Benediktbeurer in Rom
Kleiner Blechschaden da, großer Stau dort, eine Gewitterfront zieht an, ein tolles Konzert startet in Kürze. Hier gibt‘s unseren Newsblog direkt aus der Redaktion.
Tölz live: Herbstanfang in Bad Tölz und Benediktbeurer in Rom
Ampel-Chaos auf der Flinthöhe
Weil manche Ampeln nur noch Rot, andere nur noch Grün zeigten, kam es am Samstagabend zu Chaos auf der Flinthöhe. Inzwischen läuft aber alles wieder.
Ampel-Chaos auf der Flinthöhe

Kommentare