+
Ginge es nach der Anwohnerin, sollte vermutlich dieses Schild für den Zollhausweg gelten. Tut es aber nicht.

Aus dem Polizeibericht

Tölzerin (76) schlägt mit Hundeleine nach 14-Jährigem

  • schließen

Ein 14-Jähriger fährt mit seinem Mofa den Zollhausweg in Bad Tölz auf und ab. Davon fühlt sich eine Anwohnerin gestört - und bringt das sehr deutlich zum Ausdruck.

Bad Tölz - Skurriler Zwischenfall am Zollhausweg in Bad Tölz: Eine Anwohnerin ist dort am Sonntag um 18.40 Uhr auf einen Jugendlichen losgegangen. Laut Polizei war der 14-Jährige mit seinem Mofa auf dem dortigen Fußweg auf und abgefahren. Die 76-Jährige fühlte sich dadurch gestört und schlug mit einer Hundeleine aus Stoff nach dem Jugendlichen. Hierbei erlitt der Tölzer eine leichte Abschürfung am Oberarm. 

Es kam zu einer unschönen Szene zwischen den Eltern und der Anwohnerin an deren Gartenzaun. Der Streit endete mit einer Anzeige wegen Körperverletzung und einer Gegenanzeige wegen Beleidigung.

Das könnte Sie auch interessieren:

Lenggrieser Festwoche: Jugendschutzkontrolle vom Polizei und Jugendamt

„Ois ohne“ in Bad Tölz: Supermarkt der Zukunft

„Kesselhaus“ in Bad Tölz: Wirt hört auf - so geht es jetzt weiter

Mit 190 km/h ist ein rücksichtsloser Raser auf der Bundesstraße zwischen Bichl und Sindelsdorf unterwegs - doch dann filmt ihn die Polizei. 

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Winter-Wetter 2019/20: Kult-Orakel wagt mit uralter Methode Schnee-Vorhersage
An Kult-Orakel Sepp Haslinger und seinen Winterprognosen scheiden sich die Geister. Hier lesen sie, was er für das Winter-Wetter 2019/20 voraussagt. 
Winter-Wetter 2019/20: Kult-Orakel wagt mit uralter Methode Schnee-Vorhersage
Pläne für die Tölzer Nordspange: Gemeinderäte in Greiling erzürnt
Geht es nach dem Willen der Befürworter der Nordumfahrung von Bad Tölz, könnte noch im Herbst der Planfeststellungsbeschluss gefasst werden. 
Pläne für die Tölzer Nordspange: Gemeinderäte in Greiling erzürnt
Auf den Spuren von Nixen und Rittern in der Region: Spannendes Wanderbuch von Ursula Weber
Als Erzählerin von Sagen und Märchen hat sich Ursula Weber einen Namen gemacht. Jetzt hat die Tölzerin ein Wanderbuch geschrieben, das zu besonderen Orten in der Region …
Auf den Spuren von Nixen und Rittern in der Region: Spannendes Wanderbuch von Ursula Weber
Lektüre für die Sommertage: Neue Medien in der Benediktbeurer Bücherei
Das Team der Gemeinde- und Pfarrbücherei Benediktbeuern wartet für die Leser in den Sommerferien mit neuen Büchern auf.
Lektüre für die Sommertage: Neue Medien in der Benediktbeurer Bücherei

Kommentare