Polizeieinsatz

Transporter mit 10 km/h und Sommerreifen hält Verkehr auf

  • schließen

Ein Transporter hielt am Sonntag den Verkehr Richtung Tölz auf. Er hatte noch Sommerreifen drauf. Grund für die Polizei auszurücken.

Bad Tölz-Wolfratshausen - Ein „dahinkriechender“ Transporter zog am Sonntag gegen 14 Uhr die Aufmerksamkeit der Autofahrer auf sich. Er sei nur mit etwa zehn Stundenkilometern aus Waakirchen Richtung Tölz unterwegs. So sei es der Tölzer Polizei gemeldet worden, berichten die Beamten. Sie kontrollierten den ungarischen Transporter anschließend. Das Ergebnis: Er hatte Sommerreifen drauf – obwohl die B 472 mit Schneematsch bedeckt war. Der 62-jährige Fahrer aus Ungarn wurde verwarnt. Fahren darf er erst wieder mit Winterreifen.

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Termine des Tages: Das steht an am Mittwoch
Termine des Tages: Das steht an am Mittwoch
„Hausarztpraxis ist ein Auslaufmodell“
Über die Entwicklung des Gesundheitswesens sprach der frühere bayerische Kultusminister Wolfgang Heubisch jetzt in der „Reindlschmiede“. 
„Hausarztpraxis ist ein Auslaufmodell“
Lagerfeuer-Lieder und Kopf-Kino-Geschichten
Aprilsommer, Freitagabend: Zeit, sich zurückzulehnen, zu entspannen und einem Konzert lauschen, in dem vom Leben, der Liebe, Verlust und Glück, den Bergen, besonderen …
Lagerfeuer-Lieder und Kopf-Kino-Geschichten
Tölzer Löwen: Verteidiger Leon Hüttl wechselt nach Frankfurt
Tölzer Löwen: Verteidiger Leon Hüttl wechselt nach Frankfurt

Kommentare