Kurt Wittlinger (†)
+
Kurt Wittlinger (†)

Nachruf

Trauer um den Gastronomen Wittlinger

  • VonEwald Scheitterer
    schließen

Die Gastronomie war Kurt Wittlingers Leidenschaft, der er sich mit Herzblut verschrieben hatte. Jetzt ist er im Alter von 72 Jahren gestorben.

Bad Tölz/Weilheim – Kurt Wittlinger war eigentlich von Berufs wegen Friseurmeister. Vor einigen Jahrzehnten führte er noch an der Kirchgasse den angesagtesten Friseursalon in der Kurstadt. Jetzt starb er nach langer, schwerer Krankheit. Er hätte heuer im September seinen 73. Geburtstag feiern können.

Chef-Organisator der „Tölzer Woche“

Nachdem ihn seine eigentliche Passion ergriffen hatte, machte Kurt Wittlinger sich rasch in der Gastro-Szene einen sehr guten Namen. So war er über einige Jahre hinweg der Chef-Organisator der sogenannten „Tölzer Woche“, einem mehrtägigen Open-Air-Event, bei der die komplette historische Marktstraße in eine Feier- und Futtermeile verwandelt worden war.

Nachdem er die Organisation der Großveranstaltung wegen ständiger Querelen aufgegeben hatte, schlief auch die „Tölzer Woche“ ein. Nach einem Zwischenstopp am Königsdorfer Bibisee, wo er die Bewirtung der Badegäste übernommen hatte, eröffnete er in Weilheim das Bistro „Alte Schmiede“, das er bis zu seinem Tod betrieb.

Stand auf Tölzer Christkindlmarkt

Doch auch Bad Tölz ließ ihn nicht los. So war er mit seinem Stand auf dem Tölzer Christkindlmarkt, später auch am Ostermarkt. Von Anfang an – also seit den 90er-Jahren – war Kurt Wittlinger mit dabei und zählte so zu den Urgesteinen der vorweihnachtlichen Veranstaltung. Dort ging sein gastronomisches Angebot weit über Bratwurst und Glühwein hinaus. Nicht alleine deshalb war beim „Kurt“ die Bude noch regelmäßig voll, auch wenn viele andere Stände abends bereits ihre Pforten geschlossen hatten. Kurt Wittlinger hinterlässt seine Mutter sowie seine Kinder Saskia und Felix und ein Enkelkind. Die Trauerfeier für den Verstorbenen findet an diesem Freitag, 10. September, auf dem Tölzer Waldfriedhof statt. Beginn ist um 9.30 Uhr. Die Urnenbeisetzung ist zu einem späteren Zeitpunkt im engsten Familienkreis geplant.  

Bad-Tölz-Newsletter: Alles aus Ihrer Region! Unser brandneuer Bad-Tölz-Newsletter informiert Sie regelmäßig über alle wichtigen Geschichten aus der Region Bad Tölz – inklusive aller Neuigkeiten zur Corona-Krise in Ihrer Gemeinde. Melden Sie sich hier an.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Kommentare