+

Straßenglätte

Trotz Frontalzusammenstoß unverletzt

  • schließen

Bad Tölz - Einen guten Schutzengel hatte am Mittwoch eine Frau aus Lenggries: Obwohl die 40-Jährige frontal gegen einen Baum fuhr, blieb sie unverletzt.

Der Unfall hat sich laut Polizei um 11 Uhr auf der Bundesstraße 13 im Stadtgebiet von Bad Tölz ereignet, wo die Lenggrieserin von Reichersbeuern kommend in Richtung Sachsenkam unterwegs war. Da die Fahrbahn sehr glatt war, kam sie nach links von der Straße ab und prallte gegen einen Baum. 

An ihrem Auto entstand ein Totalschaden, es musste abgeschleppt werden. Den Schaden schätzt die Polizei auf zirka 3000 Euro.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Heimatshop Winter Aktion, jetzt Rabatte von bis zu 30% sichern!

<center>Brotzeit-Brettl "Brotzeit"</center>

Brotzeit-Brettl "Brotzeit"

Brotzeit-Brettl "Brotzeit"
<center>Magnet mit Kuhflecken</center>

Magnet mit Kuhflecken

Magnet mit Kuhflecken
<center>Höfer2 - Silvaner Sekt brut 0,75</center>

Höfer2 - Silvaner Sekt brut 0,75

Höfer2 - Silvaner Sekt brut 0,75
<center>Schlüzi mit Masskrug - der Schlüsselüberzieher</center>

Schlüzi mit Masskrug - der Schlüsselüberzieher

Schlüzi mit Masskrug - der Schlüsselüberzieher

Meistgelesene Artikel

Störung bei der BOB
Aufgrund einer Störung im Betriebsablauf fällt die BOB 86833 München  (Hbf ab 18:04 Uhr) zwischen München Hbf und Holzkirchen aus, teilt die BOB über Twitter mit. 
Störung bei der BOB
Vermisste Eva-Maria Disch: Ehemann setzt Belohnung aus
Kochel am See – Noch immer gibt es keine Spur von Eva-Maria Disch. Wie mehrfach berichtet ist die 45-Jährige aus Kochel seit 13. Oktober verschwunden. Nun setzt ihr …
Vermisste Eva-Maria Disch: Ehemann setzt Belohnung aus
Tipps gegen Langeweile: Das ist los am Freitagabend
Tipps gegen Langeweile: Das ist los am Freitagabend

Kommentare