Ehemaliges Tölzer Moraltgelände

Unbekannte demolieren mit Stapler Hallendach

Unbekannte Täter richteten 3000 Euro Sachschaden in einer Halle auf dem ehemaligen Moraltgelände an.

Bad Tölz -Die Übeltäter rissen ein Dutzend Streusalzsäcke auf und verteilten den Inhalt in der Halle. Dort befand sich zudem ein nicht mehr fahrbereiter Stapler, an dem aber der Schlüssel steckte. Die Unbekannten fuhren den Arm des Schwerlaststaplers komplett aus, hoben so das Blechdach an und demolierten dieses erheblich. 

Der 69-jährige Wackersberger, der den Schaden entdeckte und sich bei der Polizei meldete, schätzt, dass sich die Tat am vergangenen Sonntag ereignet hat. Möglich ist aber ein Tatzeitraum, der zwischen Montag, 19. März, und vergangenem Montag liegt. Hinweise nimmt die Polizei unter der Telefonnummer 0 80 41/76 10 60 entgegen. va

Lesen Sie auch:

Gaffer filmen Schwerverletzten auf A3 - Polizei ermittelt gegen Autofahrer

Rubriklistenbild: © dpa / Armin Weigel

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Dieb dringt in  Werkstatt ein
Vom Bohrhammer bis zum Digitalradio: Ein Dieb nahm in der Nacht zum Sonntag aus der Werkstatt eines Gaißacher Landwirts alles mit, was nicht niet- und nagelfest war.
Dieb dringt in  Werkstatt ein
Feuerwehr löscht brennende Hecke
Aus bislang unbekannter Ursache ist am Mittwoch in Lenggries eine Hecke in Brand geraten. Personen kamen nicht zu Schaden.
Feuerwehr löscht brennende Hecke
Tölzer Coaches suchen Verstärkung
Die Tölzer Coaches unterstützen Jugendliche beim Berufseinstieg. Jetzt brauchen sie selbst Nachwuchs.
Tölzer Coaches suchen Verstärkung

Kommentare