Polizei sucht nach Zeugen

Unbekannter beschädigt nagelneuen Wagen und flüchtet

  • schließen

Bad Tölz - Erst beschädigte er den fabrikneuen Wagen eines Greilingers, dann machte er sich aus dem Staub, ohne sich um seine gesetzlichen Pflichten zu kümmern.

Die Tölzer Polizei sucht Zeugen einer Unfallflucht, die sich am Dienstag am Schulgraben in Bad Tölz ereignet hat. Ein 21-jähriger Greilinger hatte dort zwischen 17 und 21 Uhr seinen nagelneuen blauen Dacia Duster am rechten Fahrbahnrand abgestellt. In dieser Zeit zerbrach ein bislang unbekannter Täter die Abdeckung des Rücklichts und zerkratzte den Stoßfänger leicht. Anschließend machte sich der Unbekannte aus dem Staub, ohne den Schaden bei der Polizei zu melden. Die Beamten vermuten, dass der Schaden in Höhe von rund 750 Euro durch ein Fahrrad oder ein Fahrzeug mit scharfkantigen Anbauten verursacht wurde. Aufgrund des Schadenbildes kommt demnach kein Pkw infrage. Hinweise nimmt die Tölzer Polizei unter der Telefonnummer 0 80 41/76 10 60 entgegen.

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Die besten Hohenburger Realschul-Absolventinnen
Die besten Hohenburger Realschul-Absolventinnen
Ein Jahr in Indien: „Ich will lernen, wie ich Menschen helfe“
Yannik Sauerwein aus Bad Tölz ist 19 Jahre alt und hat heuer sein Abitur gemacht. Am 1. September fliegt er für ein Jahr nach  die sechstgrößte Stadt in Indien. Er …
Ein Jahr in Indien: „Ich will lernen, wie ich Menschen helfe“
Ab Samstag fährt die  Kochelseebahn wieder normal
Ab Samstag fährt die  Kochelseebahn wieder normal

Kommentare