Versuchter Diebstahl

Unbekannter schraubt an Autoradio herum

Bad Tölz - Ein Dieb versuchte sein Glück, allerdings ohne Erfolg: Ein Unbekannter hat versucht, das Autoradio eines 18-Jährigen auszubauen.

Der 18-Jährige hatte seinen Kia laut Polizei auf dem Parkplatz eines Ladens in der Einbachstraße geparkt. Am Mittwoch zwischen 6.50 und 16.30 Uhr stieg jemand in seinen Wagen ein und beschädigte das Radio, beziehungsweise das Bedienteil. Schaden: 50 Euro. Am Kia waren keine Aufbruchspuren zu erkennen, der 18-Jährige ist nicht sicher, ob er sein Auto versperrt hatte. Die Polizei bittet um Hinweise, Telefon 08041/761060. sw

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Tipps gegen Langeweile: Das ist los am Mittwochabend 
Tipps gegen Langeweile: Das ist los am Mittwochabend 
Der Kreistag informiert sich über das Seniorenpolitische Gesamtkonzept des Landkreises
Was kann der Landkreis tun, damit es in Zukunft genügend Pflegeangebote gibt? In einem Gesamtkonzept hat das Landratsamt die aktuellen Herausforderungen dargestellt. …
Der Kreistag informiert sich über das Seniorenpolitische Gesamtkonzept des Landkreises
Von der Bremse aufs Gaspedal abgerutscht
Sie rutschte von der Bremse ab und trat so versehentlich aufs Gaspedal: Dieses Missgeschick einer Rentnerin hatte am Dienstag in Lenggries einigen Blechschaden zur Folge.
Von der Bremse aufs Gaspedal abgerutscht
Supermarkt-Baustelle im Zeitplan
Die Bauarbeiten für den neuen Supermarkt in Bichl kommen gut voran. Die Firmen liegen im Zeitplan. Eröffnung wird im Herbst sein.
Supermarkt-Baustelle im Zeitplan

Kommentare