+

Brandstiftung

Unbekannter zündet Bienenstöcke an

  • schließen

Bad Tölz - Wer macht so was? Ein Brandstifter legte am Dienstagmittag Feuer an drei Bienenstöcken, die einem 80-jährigen Tölzer gehören.

Ein unbekannter Täter hat am Dienstag bei Bad Tölz drei Bienenstöcke angezündet. Laut Polizei meldeten gegen 13 Uhr mehrere Autofahrer, dass sie neben der Staatsstraße 2072 zwischen Farchet und „Walgerfranz“ eine größere Rauchfahne aufsteigen sahen. Die Tölzer Feuerwehr stellte vor Ort fest, dass auf einer Wiese drei Bienenstöcke in Flammen standen. Eine Selbstentzündung schließt die Polizei aus und geht daher von Brandstiftung aus. Die Bienenstöcke gehören einem 80-jährigen Tölzer. Der Sachschaden beträgt 600 Euro. Zeugenhinweise unter Telefon 08041/761060

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Podiumsdiskussion zum Thema Geburtshilfe
Die Berliner taz hat ins Pfarrheim Heilige Familie eingeladen, um über die Geburtshilfe zu diskutieren. Auf dem Podium sitzen unter anderem Stadtrat Ingo Mehner, …
Podiumsdiskussion zum Thema Geburtshilfe
ORF-Empfang künftig verschlüsselt
Weil in Österreich auf einen neuen Übertragungsstandard umgestellt wird, ist der Empfang der Sender ORF 1 und 2 im Landkreis künftig nicht mehr möglich.
ORF-Empfang künftig verschlüsselt
Tipps gegen Langeweile: Das ist am Donnerstagabend los
Tipps gegen Langeweile: Das ist am Donnerstagabend los
Isar: Beliebter Ort bei traumhaftem Wetter
Isar: Beliebter Ort bei traumhaftem Wetter

Was denken Sie über diesen Artikel?

Kommentare